• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: SV Bevern fährt 3:0-Auswärtserfolg ein

28.04.2016

Höltinghausen /Bevern Fußball-Bezirksligist SV Höltinghausen hat am Mittwochabend sein Heimspiel gegen den SV Bevern 0:3 (0:2) verloren. Damit eroberte der SV Bevern die Tabellenführung zurück, da RW Damme zeitgleich ein Heimspiel gegen SW Osterfeine mit 2:3 verlor.

Nach vier Minuten köpfte Sebastian Sander eine Flanke von Linksaußen Piet Risse zur Führung ein. Bereits nach zehn Minuten musste der SV Höltinghausen das erste Mal wechseln. Hein-Simon Lampe signalisierte, dass er nicht mehr weitermachen könne. Er war acht Minuten zuvor nach einem fairen Zweikampf mit Felix Jansen unglücklich auf die Schulter gefallen. Für Lampe kam Sebastian Dinklage ins Spiel.

Die Gäste drängten derweil auf den nächsten Treffer: In der 21. Minute legte sich Beverns Jannis Wichmann den Ball zurecht, um einen Freistoß auszuführen. Der Abwehrspieler zog aus 20 Metern ab, und der Ball zappelte kurze Zeit später im Netz des SVH. Nach einer halben Stunde kam der SV Höltinghausen besser in die Zweikämpfe. Es ergab sich sogar die Chance zum Anschlusstreffer. Doch Johannes Lampe verpasste eine Flanke von Johannes Kalvelage. Sieben Minuten nach Wiederbeginn setzte es für den SVH die nächste kalte Dusche. Nach einer Ecke traf Sander zum 3:0. Anschließend waren die Höltinghauser dem Anschlusstreffer mehrfach ganz nah.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei haderten sie auch mit Referee Sebastian Lampe. In der 58. Minute pfiff er einen Treffer von Johannes Lampe ab. Dieser soll im Abseits gestanden haben. Drei Minuten später spielte SVB-Torhüter Till Puncak im Duell gegen Lampe den Ball außerhalb des Strafraumes mit der Hand. Dafür sah Puncak laut SVH-Co-Trainer Daniel Schnieders nur die gelbe Karte. Der fällige Freistoß brachte nichts ein.

Tore: 0:1 Sander (4.), 0:2 Wichmann (21.), 0:3 Sander (52.).

SVH: Thole - Wilken, Hüsing, Kalvelage, Hein-Simon Lampe (10. Dinklage), Florian Sieverding, Kustura, Mattke, Krause, Kaiser (55. Richter), Johannes Lampe (76. Scheper).

SVB: Puncak - Schulte, Wichmann, Manuel Janzen, Tobias große Macke (70. Stoimenou), Kurkowska, Jansen (70. Schnaase), Henning große Macke, Risse, Sander (74. Diedrich), Arthur Janzen.

Sr.: Sebastian Lampe (Kampe/Kamperfehn).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.