• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Bösel gewinnt Schlagerspiel

03.02.2017

Ramsloh Die D-Junioren-Fußballerinnen des SV Bösel haben sich in Ramsloh die Hallenkreismeisterschaft erdribbelt und ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholt. In einem packenden letzten Gruppenspiel bezwangen sie den ärgsten Verfolger BV Garrel 3:2 und sicherten sich so mit 24 Zählern den Titel.

Die Kreismeisterschaft wurde an zwei Spieltagen ausgetragen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“.

Die Ausgangslage vor dem letzten Gruppenspiel zwischen Bösel und dem Garrel versprach Spannung pur. Denn vor dem direkten Aufeinandertreffen hatten die Böselerinnen 21 Punkte und der Verfolger aus Garrel 19 Zähler auf dem Konto. Die Garrelerinnen brauchten also einen Sieg, um den SVB noch vom Thron stürzen zu können.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase im Duell um den Titel drehten zunächst die Böselerinnen mächtig auf. Leyla Moussa (6., 10.) und Hannah Schrapper (7.) sorgten für eine komfortable Drei-Tore-Führung. Aber Garrel steckte nie auf. Lohn der Mühen war ein Doppelpack von Elisa Behrens zum 2:3 (11., 12.). Aber zur Wende sollte es nicht mehr reichen.

Den dritten Platz bei den Kreismeisterschaften sicherte sich die SG Essen/Bevern dank des besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Tabellenvierten SV Bethen.

Nicht nur aufgrund des spannenden Gruppenfinales war es eine denkwürdige Hallenkreismeisterschaft. Denn nicht nur die teilnehmenden Spielerinnen waren mit Eifer und Spaß bei der Sache, sondern auch die mitgereisten Zuschauer.

Neben klassischen Anfeuerungsrufen, kamen auch Kuhglocken und der gute, alte Trommelwirbel zum Einsatz. Somit war von Beginn an, ordentlich Stimmung in der Bude.

Die vielen Zuschauer sahen nicht nur faire Partien, sondern auch sehr gute Schiedsrichterleistungen von Vanessa Zielke (Hansa Friesoythe) und Steffen Schmidt (STV Barßel). Viel Lob gab es auch für die gute Organisation der Veranstaltung.

Die Turnierleitung um Josef Janßen und Harald Grosser (beide BW Ramsloh) sowie die zahlreichen Helfer hatten sehr gute Rahmenbedingungen geschaffen.  Statistik zum Duell BV Garrel - SV Bösel 2:3.

Tore: 0:1 Leyla Moussa (6.), 0:2 Hannah Schrapper (7.), 0:3 Leyla Moussa (10.), 1:3, 2:3 Behrens (11., 12.).

SV Bösel: Jule Arlinghaus, Lilly Beckert, Johanna Luker, Leyla Moussa, Adina Pancratz, Hannah Schrapper, Neele Thoben, Emily Ulmer, Caroline Vogelsang, Luisa Weifen.

Trainerteam: Janine Ulmer und Laura Bley.

BV Garrel: Laura Buschermöhle, Jennifer Schneider, Alina-Talida Sünramm, Lina Hempen, Jenna Böhmer, Estefania Lohrey, Franka Giencke, Michelle Olszak, Jana Bowel, Franziska Kelm, Xenia Engbers, Elisa Behrens.

Trainerteam: Vanessa Vogelsang, Meike Ferneding.

Schiedsrichter: Vanessa Zielke (Hansa Friesoythe) und Steffen Schmidt (STV Barßel).

Turnierleitung: Josef Janßen und Harald Grosser (beide BW Ramsloh).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.