• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreispokal: SV Bösel vor kniffliger Achtelfinalpartie

05.12.2014

Cloppenburg Ehe der Fußball auf Kreisebene sich in die Winterpause begibt, stehen an diesem Wochenende noch die Achtelfinal-Spiele im Kreispokal an. Es kommt zu spannenden Partien. Unter anderem gastiert der SV Peheim in Harkebrügge.

SC Winkum - BV Cloppenburg U-23. Die Clubs haben eine Gemeinsamkeit. Sie haben es bisher noch nie geschafft, den prestigeträchtigen Kreispokal zu gewinnen. Winkums Trainer Ingo Müller war in seiner Vergangenheit als Spieler in den 90iger Jahren beim BVC aktiv (Sonnabend, 14 Uhr).

SV Bunnen - SV Gehlenberg. Die Gehlenberger müssen sich auf ein hartes Stück Arbeit einstellen. Schließlich spielen in Bunnen Sebastian Winkeler und Altmeister Sascha Anneken. Beide erzielten in der abgelaufenen Halbserie der II. Kreisklasse Staffel I Tore wie am Fließband. Winkeler traf in elf Partien satte 20 Mal. Anneken benötigte für seine 19 Tore 13 Einsätze. Auch im Defensivbereich ist Bunnen gut aufgestellt. Das Tor hütet kein Geringerer als Florian Backhaus. Er war früher für den FC Lastrup und Sparta Werlte aktiv (Sonnabend, 14 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Marka Ellerbrock - SV Petersdorf. Alles andere als ein Weiterkommen wäre für den SV Petersdorf eine herbe Enttäuschung. Allerdings sollten die Mannen von Spielertrainer Ronny Bensch den Gang zum Team von der Marka nicht auf die leichte Schulter nehmen. Da Ellerbrock mit Thomas Hermann einen Spieler in seinen Reihen hat, der immer für ein Tor gut ist (Sonntag, 14 Uhr).

SV Thüle - FC Lastrup. Obwohl die Lastruper als klassenhöheres Team anreisen, haben sie nicht automatisch die Favoritenrolle inne, da bei den Hausherren, die die Tabelle der I. Kreisklasse anführen, zahlreiche Spieler mit höherklassiger Erfahrung im Kader stehen. Im Pokal stellen die Gäste eine echte Größe dar. In den Jahren 1984, 2006 und 2010 konnten sie sich den Cup in ihre Vitrine stellen (Sonntag, 14 Uhr).

BW Galgenmoor - SC Sternbusch. Die Galgenmoorer zeigten sich in den letzten Wochen in einer konstanten Verfassung. Zwar setzte es am vergangenen Sonntag gegen BV Essen II eine 0:3-Niederlage, aber davor blieb die Seidel-Elf in drei Ligaspielen ohne Punktverlust (Sonntag, 14 Uhr).

SV Bethen - SV Bösel. Die Böseler hatten zuletzt spielfrei, während die Bether ihr Heimspiel gegen den FC Sedelsberg (4:2) bestritten. Die Gäste wollen natürlich als Titelverteidiger in diesem Wettbewerb überwintern, sie haben allerdings das Punktspiel zu Hause gegen den Tabellenvierten aus Bethen 2:4 verloren (Sonntag, 14 Uhr).

SV Nikolausdorf - STV Barßel. Die Barßeler müssen sich auf einen hochmotivierten Gegner einstellen. Der SVN tritt mit einer breiten Brust an. Feiern sie doch den Jahreswechsel als Spitzenreiter in der zweiten Kreisklasse Staffel II (Sonntag, 14 Uhr).

SV Harkebrügge - SV Peheim. Beide Clubs setzten vor der Saison auf viele Neuzugänge. Die Taktik ging auf. Der SVH ist Siebter in der Kreisliga, der SV Peheim belegt sogar Platz zwei (Sonntag, 14 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.