• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Cappeln bereitet alles für großes Finale vor

15.02.2013

Cloppenburg Die Volleyballerinnen des SV Cappeln sind im letzten Heimspiel klarer Favorit. Der TV Cloppenburg II hat noch zwei Hürden zu überwinden.

Volleyball, Frauen Bezirksliga 5, Freitag,19.30 Uhr: SV Cappeln - VG Delmenhorst-Stenum. Zum zweiten Mal in dieser Saison bestreitet der SV Cappeln an einem Freitag ein Punktspiel. Diesmal ist der Tabellenvorletzte, die Volleyballgemeinschaft Delmenhorst-Stenum, zu Gast. „Bereits in der Hinrunde haben wir im Oktober gegen Varrelbusch an einem Freitag gewonnen. Vielleicht ist das ein gutes Omen“, hofft Trainer Ludger Ostermann, der vermutlich auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.

Mit einem Sieg hätte Cappeln schon die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen in die Landesliga in der Tasche, die Mitte April in Cappeln stattfinden würden. Allerdings hofft der SVC auch auf einen Sieg eine Woche später beim TV Cloppenburg II. Dann wäre die Meisterschaft perfekt.

Sonnabend, 17 Uhr: Eintracht Neuenkirchen - TV Cloppenburg II. Vor dem wohl entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen Cappeln am 23. Februar muss die Cloppenburger Reserve in Neuenkirchen gewinnen. Neuenkirchen spielt zuerst gegen den Tabellendritten aus Merzen und dürfte eingespielt, aber vielleicht auch müde sein. Sollte Cloppenburg nicht seine volle Leistung abrufen, könnte es eine böse Überraschung geben.

Frauen Bezirksklasse, Sonnabend, 15 Uhr: TV Cloppenburg III - TuS Bloherfelde II; etwa 17 Uhr: TV Cloppenburg III - Fortuna Einen. Beinahe hätte die Cloppenburger Dritte im Hinspiel einen Satz gegen den Tabellenführer Bloherfelde gewonnen. Das soll im Rückspiel nachgeholt werden. Gegen das sieglose Team Fortuna Einen dürfte es keine Probleme geben.

Männer Kreisliga, Sonnabend, 15 Uhr: VfL Löningen II - TV Cloppenburg; etwa 17 Uhr: VfL Löningen II - VG Delmenhorst-Stenum V. Etwa gleichstarke Teams aus dem Tabellenmittelfeld treffen in Löningen aufeinander. Daher könnte es etwas länger dauern, bis die Sieger feststehen.

Frauen Kreisliga, Sonntag, etwa 12.30 Uhr in Oythe: BV Neuscharrel - OSC Damme. Normalerweise müsste Neuscharrel gewinnen, doch der BV darf den Gegner nicht unterschätzen.

Sonntag, Meisterschaft der Senioren II in Hannover. MTV 48 Hildesheim, TSV Stelle, VSG Hannover TSV Giesen, TuS Bergen VV, Emden DJK Füchtel Vechta und der VfL Wildeshausen kämpfen um den Titel. Der VfL wird voraussichtlich mit den Löningern Günter Timpe und Martin Richter, sowie Ludger Ostermann aus Cappeln antreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.