• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: SV Gehlenberg nimmt eindrucksvoll Revanche

23.02.2010

KREIS CLOPPENBURG Das war beeindruckend: Die in der Kreisliga spielenden Tischtennisspieler des SV Gehlenberg haben am Wochenende im Stadtderby gegen Hansa Friesoythe Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Sie gewannen daheim mit 9:1.

Nur mit viel Mühe behielt die STV-Reserve die Oberhand. Beste Einzelspieler waren Sven Janssen, Thomas Kurre und Christian Minge. Beim Gastgeber hielten sich Matthias Grüß und Markus Koopmann schadlos.

Eindrucksvolle Revanche: Mit dem Doppelsieg des Duos Sternberg/von Garrel hatten die ersatzgeschwächten Gäste ihr Pulver bereits verschossen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heißes Vereinsderby: Garrels „Vierte“ führte nach den Doppeln 3:0. Doch die „Dritte“ schlug mit vier Einzelsiegen im ersten Durchgang zurück. Markus Nienaber und Otto König erkämpften mit ihrem zweiten Tagessieg das verdiente Remis.

Nach dem Unentschieden im Vereinsduell kassierte Garrels „Vierte“ eine Niederlage beim Tabellenführer. Die Böseler gewannen vier Fünf-Satz-Spiele.

Die Petersdorfer Reserve mogelt sich nach oben. Die untere Mannschaftshälfte mit Reinhold Tangemann, Martin Meinerling und Andreas Runden blieb ungeschlagen.

Nur mit Mühe behielt die TTC-Reserve gegen den stark spielenden Tabellenletzten die Oberhand. Mattias Lübbers und Steffen Zahn brachten die Gäste mit je zwei Einzelsiegen in arge Bedrängnis. Die Routiniers Ralf Heuermann und Frank Niemann bewahrten die Staatsforster vor einer Pleite.

Neuscharrel hat sich wieder gefangen und mischt im Kampf um einen Aufstiegsplatz weiter mit. Beste Einzelspieler waren Stefan Fuhler, Willehad Plaggenborg und Bernd Engling.

Einsam zieht der Meisterschaftsanwärter seine Kreise. Die Hansa-Reserve blieb ohne Ehrenpunkt.

Auch Bösel III verlor. Franz-Josef Assmann und Ludger Lammers waren die Matchwinner.

Molbergen V wartet weiter auf den ersten Sieg. Hans-Peter Göken und Manfred de Haan holten je zwei Punkte.

Überraschung durch Höltinghausen IV: Oben holten Essens Anne Schwarz und Alfons Dreyer alle Punkte, während die Höltinghauser Leo Faske und Helmut Mählmann unten auftrumpften.

Die Gehlenberger Reserve musste sich wieder mit einem mageren Remis zufrieden geben. Gehlenbergs Hermann Reiners und Molbergens Werner Stöckel hielten sich schadlos.

Peheim II musste sich mit einem Punkt, den Michael Jansgers holte, zufriedengeben.

Die Löninger sind das Maß aller Dinge. Die Gäste holten nur einen Punkt.

Gegen die ungeschlagenen Löninger mussten die Cloppenburger eine enttäuschend hohe Pleite hinnehmen. Den Ehrenpunkt erkämpfte sich Aziz Duran.

Hansa behielt nur mit Mühe die Oberhand. Beste Einzelspieler waren Bastian Bley und Jonas Böhmann.

Löningen ist eine Klasse für sich. Florian Henke, Andreas Lübbers, Jochen Bolte, Matthias Lübbers sind auf dem Weg zur Meisterschaft wohl nicht mehr zu stoppen.

In der kombinierten Mädchen/Schülerinnen-Liga hatten die jüngeren Schülerinnen das Nachsehen.

VfL Löningen (wS) - SV Peheim 1:7, BV Essen - VfL Löningen (wS) 7:1, STV Barßel - SV Molbergen (wS) 7:2, SV Peheim II (wS) - SV Molbergen 0:7, SV Peheim II - SV Molbergen 0:7.

Tabellenführer Peheim ist nicht zu bremsen. Cloppenburg war chancenlos.

Die Kreisstädter verloren auch gegen Garrel wieder einmal knapp. Tom Büring und Til David gewannen je zwei Einzel. Garrel machte den Sieg mit vier Doppelsiegen perfekt.

Die Gäste mussten ohne Ehrenpunkt abreisen.

Großen Zuspruch findet das Wiederaufleben der Kreisrangliste für Damen und Herren. Die ersten Meldungen für das Turnier am 23. April sind beim Veranstalter TTV Cloppenburg (Andreas Hippler) bereits eingegangen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.