• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Molbergen II dank Nachwuchsspieler erfolgreich

29.11.2011

KREIS CLOPPENBURG In der Tischtennis-Kreisliga bleibt BV Essen III dem Spitzenreiter BW Ramsloh auf den Fersen. Chancenlos war der VfL Löningen II in Höltinghausen.

Kreisliga Herren, TTC Staatsforsten - BV Essen III 7:9. Durch den Sieg in Staatsforsten avanciert die Essener Dritte zum ersten Herausforderer des Tabellenführers Ramsloh. Der TTC wandelte zwar einen 2:5-Rückstand in eine 6:5-Führung um, hatte dann aber sein Pulver verschossen. Lediglich der junge Jan Brand konnte beide Partien gewinnen. Bei den Gästen blieb Anne Schwarz ungeschlagen.

TTV Garrel-Beverbruch III - SV Molbergen III 7:9. Durch diesen Sieg im Kellerduell schaffte Molbergen den Sprung ins Mittelfeld. Matchwinner waren die Nachwuchsspieler Dennis Schrand und Tim Burrichter.

SV Höltinghausen II - VfL Löningen II 9:0. Ohne Ehrenpunkt musste der VfL Löningen wieder abreisen.

1. Kreisklasse, BV Neuscharrel - BW Ramsloh II 3:9. Ramsloh übernahm nach dem 1:2 aus den Doppeln die Regie. Jens Wilkens und Thorsten Kröger holten doppelte Punkte.

SV Höltinghausen III - DJK Bösel II 9:4. Ohne Matthias Röttgers musste Bösel auch in Höltinghausen passen. Carsten Bartels, Martin Rieger und der junge Antonius Steinkamp glänzten mit doppelten Punkten.

BW Ramsloh II - SV Petersdorf 9:4. Ramsloh behielt gegen Petersdorf klar die Oberhand. Nur Andreas von Garrel konnte seine Bilanz auf 11:1 ausbauen. Beim Sieger blieb neben Martin Saßen, Thorsten Kröger und Ingo Wilkens auch Ersatzmann Torben Braun ungeschlagen.

DJK Bösel III - STV Barßel II 2:9. Bösel konnte den Tabellenführer nicht stoppen. Ernst Weyland gewann im oberen Paarkreuz beide Einzel. Bösels Jugendersatzspieler Nils Brinkmann holte einen Punkt.

2. Kreisklasse, Hansa Friesoythe II - TTC Staatsforsten II 7:2. Nur Hans-Peter Göken patzte beim klaren Friesoyther Sieg.

SV Gehlenberg-Neuvrees III - SV Molbergen IV 2:7. Gegen die geballte Molberger Routine war die ohne Lars Hinrichs angetretene Gehlenberger Dritte machtlos.

TTC Staatsforsten II - SF Sevelten II 3:7. Staatsforsten II musste auch gegen die Sportfreunde passen. Lediglich Sascha Hahnheiser hielt sich schadlos.

Hansa Friesoythe II - TTV Garrel-Beverbruch IV 6:6. Das spannende Match fand keinen Sieger. Manfred de Haan und der Gästespieler Thomas Lüken blieben ungeschlagen.

Kreisliga Schüler VR, DJK Bösel - VfL Löningen 7:0. SV Höltinghausen - DJK Bösel 0:7. Mit zwei sicheren Siegen gegen Löningen und Höltinghausen brachte der Böseler Nachwuchs die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach. Nils Brinkmann, Hannes Pleye, Nick Böhme und Johannes Behne könnten sich jetzt sogar noch eine Niederlage leisten.

SV Petersdorf - STV Barßel II 7:4. Trotz des Sieges werden die Petersdorfer den zweiten Platz wohl noch an Barßel II abgeben müssen.

Kreisklasse Schüler VR, SV Peheim-Grönheim - SV Molbergen II 7:0. Peheim machte einen weiteren Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft in der Kreisklasse.

BV Essen - DJK Bösel II 7:2. Ohne die Nummer zwei, Dennis Bent, war Bösel letztendlich chancenlos in Essen. Nur der herausragende Spitzenspieler Moritz Westerhof war mit seinen beiden Einzelsiegen für die Essener Spitzenspieler Michael Rump und Tobias Sieve eine Nummer zu groß.

TTC Staatsforsten - SV Peheim-Grönheim II 7:2. Franz Pundt, Marvin Wema und Noah Penning blieben ohne Niederlage.

SV Peheim-Grönheim II - DJK Bösel II 1:7. Andre Niemann holte gegen die überlegenen Gäste den Ehrenpunkt.

Ergebnisse vom Kreispokal: Jungen: Hansa Friesoythe - BW Ramsloh 1:5. Schülerinnen: BW Ramsloh - SV Peheim 0:5. Schüler: DJK Bösel - STV Barßel II 3:5.

Herren C: DJK Bösel - SV Peheim-Grönheim Ia 3:5. Herren E: DJK Bösel III - SV Höltinghausen III 1:5.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.