• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: SV Molbergen nicht chancenlos

26.01.2017

Cloppenburg In der 1. Tischtennis-Bezirksklasse erwartet der VfL Löningen, der dem Spitzenreiter den ersten Punkt abgeluchst hatte, nun den Tabellenzweiten TTV Garrel-Beverbruch. Die Herren des STV Barßel stehen vor zwei schweren Auswärtsaufgaben.

Tischtennis, Herren Landesliga Weser-Ems, Sonntag, 12 Uhr: TuS Sande - SV Molbergen. Im Hinspiel nahm der SV Molbergen dem TuS Sande einen Punkt ab. Gestärkt durch den Sieg gegen Jever fahren die Molberger zu einem leicht angeschlagenen Tabellenführer, der sich am Wochenende zuvor gegen den Tabellenvierten SF Oesede II zu Hause die erste Saisonniederlage einfing. Der Gast trifft möglicherweise auf ein verunsichertes Team. Die Wiederholung des 8:8 aus dem Hinspiel ist bei guter Tagesform möglich. Bei einem Molberger Sieg werden die Karten an der Tabellenspitze neu gemischt.

Damen Landesliga Weser-Ems, Samstag, 14 Uhr: SV Molbergen - TTG Nord Holtriem. Der Tabellennachbar der Molberger Damen hat mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Hoogstede noch gute Chancen auf den Meistertitel. Die Molbergerinnen können also einen hoch motivierten Gegner erwarten, gegen den es im Hinspiel mit 2:8 keine Erfolgschancen gab. Die Holtriemer sind vor allem im oberen Paarkreuz sehr gut besetzt. Ein Remis wäre für die Gastgeberinnen ein großer Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren 1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: VfL Löningen - TTV Garrel-Beverbruch. Beide Mannschaften glänzten zuletzt mit starken Auftritten. Während die Löninger dem Tabellenführer Cloppenburg ein Unentschieden abtrotzen, kanzelte der TTV Garrel-Beverbruch die Barßeler mit 9:1 ab. Das Hinspiel gegen den TTV verlor Löningen 1:9.

OSC Damme II - TTV Cloppenburg II. In Löningen fehlte dem Tabellenführer das komplette Spitzentrio. In Normalbesetzung dürfte in Damme ein klarer Sieg drin sein.

20.30 Uhr: BW Lohne - STV Barßel. Die Barßeler müssen sich auf wenige wichtige Spiele konzentrieren. Die Partie in Lohne, das mit 14:2-Punkten das Führungsduo belauert, gehört nicht dazu.

Samstag, 15.30 Uhr: BW Langförden - STV Barßel. Auch gegen Langförden musste der STV im Hinspiel eine deutliche Niederlage hinnehmen. Allerdings hat Langförden nur einen Zähler mehr als Barßel auf dem Konto.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 19.30 Uhr: BV Essen II - BW Ramsloh. Beide Mannschaften starten erst jetzt in die Rückserie. Die gemischte Ramsloher Mannschaft möchte oben dranbleiben. In der Mannschaft gab es einige Umstellungen. Anastasia Peris rückte für Frank Berssen ins obere Paarkreuz und spielt jetzt an der Position eins.

Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen III - SV Höltinghausen. Der Tabellenführer präsentierte sich bereits am vergangenen Wochenende in Bösel in guter Form. Für den Gast aus Löningen bleibt nur eine Außenseiterchance.

Samstag. 15 Uhr: Post SV Cloppenburg - Post SV Vechta. Im Duell der Post-Mannschaften hatten die Cloppenburger im Hinspiel klar mit 3:9 das Nachsehen. Aber das Team um Rolf Wulfers hat sich gesteigert und ist in eigener Halle nicht chancenlos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.