• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Peheim-Grönheim startet früh

01.09.2016

Cloppenburg Ehe die Tischtennis-Saison mit der Cloppenburger Stadtmeisterschaft an diesem Freitag und vom 9. bis 11. September mit der Kreismeisterschaft in Ramsloh erste Höhepunkte erlebt, starten einige Mannschaften an diesem Wochenende schon in die Punktspielsaison.

Tischtennis, Damen, Bezirksoberliga Süd, Freitag, 20 Uhr: SV Peheim-Grönheim - TSV Venne II. Aufgrund des Verzichts einiger Mannschaften in höheren Klassen blieb der SV vom Abstieg verschont. Verstärkt durch Nachwuchsspielerin Alina Wernke und mit der Hoffnung auf weniger Ausfälle durch Verletzungen, erwartet Peheim einen deutlich besseren Saisonverlauf. Mit Venne II kommt zum Auftakt der Vizemeister der vergangenen Saison, der im Vorjahr 8:1 in Peheim gewann.

Herren, Kreisliga, Freitag, 20 Uhr SV Petersdorf - BW Ramsloh II. Der SV Petersdorf erwartet zum Saisonauftakt den Aufsteiger. Mit einem spielstarken oberen Paarkreuz gehört Petersdorf wieder zum Favoritenkreis, während die Saterländer sich mit der Außenseiterrolle begnügen müssen.

1. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr BV Neuscharrel - TTV Garrel-Beverbruch III. Das letzte Duell endete nach hartem Kampf mit einem 9:7-Erfolg für den BV Neuscharrel. Da sich Garrel mit Andre Deeken, Klaus Hinxlage und Marcel Bley deutlich verstärkt hat, ist eine erfolgreiche Revanche durchaus möglich.

STV Barßel II - STV Barßel III. Im Barßeler Vereinsderby gab es in der Vergangenheit bereits einige Überraschungen. Da die Mannschaften ja nach Leistung aufgestellt werden müssen, liegt die Favoritenrolle aber klar bei der Zweit-Vertretung.

3. Kreisklasse, Freitag, 19.30 Uhr: TTC Staatsforsten III - SV Höltinghausen IV. Der TTC Staatsforsten schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle. Nach dem Aufstieg der ersten und der zweiten Mannschaft schickt der TTC jetzt eine dritte Mannschaft ins Rennen. Mit Tobias Grave und Frank Niemann an der Spitze darf gleich im ersten Spiel gegen Höltinghausen ein Sieg erhofft werden.

20 Uhr: TTV Garrel-Beverbruch V - Hansa Friesoythe II. Die Friesoyther Mannschaft um Hans-Peter Göken und Heinz Böhmann gehört auch in dieser Saison zu den Topfavoriten auf den Meistertitel.

Jungen, Kreisliga, Freitag, 18 Uhr: TTV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch

Schüler, Kreisliga, Freitag, 18 Uhr: STV Barßel - BW Ramsloh, DJK Bösel - SV Petersdorf. Sonntag, 11 Uhr: Viktoria Elisabethfehn - Viktoria Elisabethfehn II.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.