• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VEREINSSPORT: SV Scharrel baut eine Tribüne

25.04.2005

SCHARREL SCHARREL - Willi Kramer, Vorsitzender des Sportvereins Scharrel, ließ am Freitag auf der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern die ersten Planentwürfe für den Bau einer Zuschauertribüne mit Geräteräumen vorstellen. Die Tribüne soll drei Sitzreihen mit 100 Plätzen erhalten.

Der Bau der Geräteräume sei nach den Sportförderrichtlinien förderfähig, sagte Kramer. Die Materialkosten für den Bau von Tribüne und Geräteräumen bezifferte der Vorsitzende mit jeweils 13 000 Euro. Kramer: „Leisten können wir uns das nur, wenn wir viele Eigenleistungen erbringen“. Bei einer Stimmenthaltung beschloss die Versammlung, die Planungen fortzusetzen und die Finanzierung zu organisieren. Tribüne und Geräteräume sollen getrennte Bauvorhaben durchgeführt werden.

Als weiteres informierte der Vereinsvorsitzende über den Stand der Planungen zum Bau von Tennisplätzen. Der Verein habe die entsprechenden Förderanträge gestellt. Gebaut werde nur, wenn alle beantragten Zuschüsse bewilligt sind. Die Bewilligung der Zuschüsse vom Landessportbund stehe noch aus. Mit der Bewilligung könne im nächsten Jahr gerechnet werden. Erst dann werde mit dem Bau der Tennisplätze begonnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur Jahreshauptversammlung des SV Scharrel hatte Kramer im Vereinsheim neben den vielen Sportlern den Ehrenvorsitzenden Bernd Schweigatz, Ehrenvorstandsmitglied Hans Wessels und Hauptsponsor Werner Krause begrüßt. n wiederholt werden soll. Kramer erinnerte die Mitglieder daran, sich als Jugendbetreuer dem Verein zur Verfügung zu stellen. Nach Angaben von Frauenwartin Maria Lepper zählt der SV Scharrel 117 aktive weibliche Vereinsmitglieder in den verschiedenen Abteilungen.

Erfolgreich verlaufe die Jugendarbeit. Über die einzelnen Mannschaften berichtete Jugendobmann Andreas Landwehr. Sorgen bereitet Schiedsrichterobmann Bernd Schweigatz die geringe Zahl der zur Verfügung stehenden Schiedsrichter.

Über eine gesunde Kassenlage berichtete Schatzmeister Stefan Alberding der Versammlung. Ihm bescheinigten die Kassenprüfer Melanie Steenken, Oliver Nienaber und Egon Landwehr eine ordnungsgemäße Kassenführung. Zur neuen Kassenprüferin für die ausscheidende Melanie Steenken wurde Roswitha Lührs gewählt.

Mit der silbernen Vereinsnadel für 25jährige Vereinszugehörigkeit zum SV Scharrel wurde Frank Büter ausgezeichnet. Die Silbernadel gibt es auch für Ansgar Schulte, der nicht anwesend war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.