• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SVA fährt gut gerüstet nach Bühren

24.09.2010

KREIS CLOPPENBURG Fußball-Kreisklassist SV Altenoythe II verzeichnet – nach schwachem Saisonstart – vor dem Auswärtsspiel am Sonntag um 15 Uhr in Bühren einen deutlichen Aufwärtstrend. Zuletzt bezwang die Hohefelder Reserve, die von Georg Haskamp trainiert wird, den SC Sternbusch II 3:0.

Großen Anteil am Altenoyther Aufschwung hat Stürmer Thomas Fuhler. „Thomas hat einen glänzenden Eindruck hinterlassen“, sagt Haskamp. Der 20-Jährige hat in der letzten Saison noch in der vierten Altenoyther Mannschaft gespielt. „Thomas ist ehrgeizig und hat den Sprung in die höhere Klasse ohne Mühe bewältigt”, freut sich Haskamp, der seit Beginn der Saison auf die Dienste von Markus Behnen und Holger Bents verzichten muss. Behnen verschlug es zum SV Harkebrügge, während Bents die Schuhe an den Nagel gehängt hat.      Kreisklassen-Tabellenführer SV Bösel spielt am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellensiebten SW Lindern. Damit die Böseler auch im fremden Stadion mit Unterstützung rechnen können, setzen sie einen Fanbus ein. Abfahrt ist um 14 Uhr (Vereinsheim).

Die Begegnungen der I. Kreisklasse im Überblick: FC Wachtum - SV Petersdorf (Sonnabend, 14 Uhr), SC Sternbusch II - SV Nikolausdorf (Sonnabend, 15 Uhr), BW Galgenmoor - SV Harkebrügge (Sonnabend, 16 Uhr), BV Neuscharrel - SV Evenkamp, VfL Markhausen - SV Emstek II, BV Bühren - SV Altenoythe II (alle am Sonntag, 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.