• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: SVH-Nachwuchs feiert größten Erfolg seit 20 Jahren

19.04.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - Leichter als erwartet haben am vergangenen Wochenende die Tischtennis-Schüler des SV Höltinghausen die Bezirksmeisterschaft gewonnen. Im letzten Punktspiel der Bezirksklasse siegten sie kampflos 8:0, da der Gegner Ganderkesee nicht angetreten war.

Mädchen, Niedersachsenliga: SV Molbergen – TSV Steinbergen 6:8. Die Niedersachsenliga-Saison endete für die Mädchen des SV Molbergen mit einer sehr unglücklichen Niederlage. Nach 1:1 in den Doppeln verliefen auch die Einzel bis zum 4:4-Zwischenstand sehr ausgeglichen. Doch dann zogen die Gäste auf 6:4 davon und gaben die Führung nicht mehr ab. Franziska Willenbring und Katharina Lohmöller gewannen je zwei Einzel. Einen weiteren Zähler erkämpfte Martina Tholen. In einigen Partien agierten die Molbergerinnen äußerst glücklos.

Schüler, Bezirksklasse CLP/VEC/DEL/OLL: SV Höltinghausen – TSV Ganderkesee 8:0 (kampflos). Der SVH hatte sich auf ein lockeres Abschlussspiel und einer anschließenden Saisonabschlussfeier mit Grillwurst und kalten Getränken eingestellt. Die Gäste aus Ganderkesee hatten offensichtlich keine Lust mitzufeiern, denn ansonsten wären sie wenigstens angetreten. So kam der SVH ohne Wettkampf zu den letzten rechnerisch noch nötigen Pluspunkten und gewannen die Bezirksmeisterschaft. Mit den Spielern Jens Wulfers, René Schönig, Markus Gerken und Christian Zurhake freuen sich auch Betreuer Martin Meckelnborg und Spartenleiter Peter Neumann über den größten Erfolg einer SVH-Jugendmannschaft seit mehr als 20 Jahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jungen, Kreisliga: BV Essen II – Hansa Friesoythe II 7:4. Mehr Mühe als erwartet hatte Essens Reserve gegen Friesoythe II. Auf Essener Seite überzeugte D. Gerullis, der seine beiden Einzel im oberen Paarkreuz und sein Doppel mit P. Bacher gewann. Je einen Punkt für Essen holten P. Bacher, N. Bacher, D. Habben und das Doppel N. Bacher/D. Habben. Auf Friesoyther Seite glänzte Julia Göken mit zwei Einzelsiegen. Die restlichen zwei Punkte für Friesoythe holten O. Hogartz und das Doppel Heidt/Hogartz.

TTC Staatsforsten – SV Höltinghausen 7:1.

Schüler, Kreisliga: BV Essen – SV Höltinghausen II 7:2. Eine souveräne Leistung zeigten die Essener Schüler gegen Höltinghausen II. Nur das Doppel Hoppe/Meyer gegen Zurhake/Hattendorf und C. Meyer gegen H. Blömer gaben ihr Spiel ab.

Schüler, 1. Kreisklasse: SV Höltinghausen III – BW Ramsloh 7:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.