• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SVS zählt mittlerweile 520 Mitglieder

11.11.2005

STRüCKLINGEN Der Sportverein Strücklingen bietet neun unterschiedliche Sparten an. Sorge bereitet die Mitgliederentwicklung der Tennisabteilung.

Von Wilhelm Hellmann STRÜCKLINGEN - Der Sportverein Strücklingen zählt in seinen neun Sparten derzeit 520 Mitglieder. Diese stolze Zahl nannte Vereinsvorsitzender Peter Hermes jetzt während der Mitgliederversammlung im Strücklinger Hof.

In seinem Rechenschaftsbericht für die vergangenen zwei Jahre verwies Hermes auf die wichtigsten Ereignisse. Derzeit werden im SVS die Sparten Fußball, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Völkerball, Aerobic, Damengymnastik, Deutsches Sportabzeichen und neuerdings die Gruppe „Auf geht’s!“ angeboten. Die bereits Anfang der 90er-Jahre gegründete Sparte „Auf geht’s!“ hat in den vergangenen vier Jahren pausiert und ist jetzt insbesondere durch Hans Hoten zu neuem Leben erweckt worden.

In dieser Gruppe, so Ehrenvorsitzender Hoten, sollen sich Jung und Alt aus dem Verein treffen, um gemeinsam Rad zu fahren oder zu wandern. Auch gemeinsame Kegel- und Boßelabende stehen auf dem Programm.

Zu den wichtigsten Ereignissen in den vergangenen zwei Jahren zählten der Bau eines dritten Sportplatzes und die Sportwochen 2004 und 2005. Aus den einzelnen Sparten berichteten deren Leiter über die verschiedenen Veranstaltungen. Über die Erfolge des Fußballnachwuchses freute sich Jugendobmann Jürgen Niehaus. Der konnte zudem berichten, dass drei Jugendliche an der Schiedsrichterausbildung teilnehmen. Derzeit verfüge der SVS nur noch über einen aktiven Schiedsrichter.

Auf sinkende Mitgliederzahlen im Tennisbereich verwies Jens Gralheer. So habe die Abteilung in zwei Jahren 20 Mitglieder verloren.

Ausgezeichnet wurde schließlich Jugendobmann Jürgen Niehaus, der 15 Jahre im Vorstand des SVS tätig ist. Für 20-jährige Vorstandstätigkeit ehrte Peter Hermes Schatzmeister Günther Feldmann.

Bei den Neuwahlen wurde der Hauptvorstand einstimmig in seinem Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Bernd Jakobi zum Pressewart und Thomas Harms in das neu geschaffene Amt des Spartenleiters, der als Bindeglied zu den einzelnen Sparten fungieren soll.

Hingewiesen wurde bereits jetzt auf den Sportlerball des SVS am 4. Februar 2006 mit der Stimmungskapelle „Fresas“ im Strücklinger Hof.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.