• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Talente trotzen in Ramsloh tropischen Temperaturen

27.07.2013

Ramsloh Acht U-15-Fußball-Teams haben jetzt in Ramsloh gezeigt, dass man auch in großer Hitze vor dem Tor eiskalt bleiben kann. Besonders gut gelang dies den Talenten Werder Bremens. Sie gewannen das Turnier, das Blau Weiß Ramsloh organisiert hatte. Das Gastgeber-Team, eine Saterland-Auswahl, sicherte sich immerhin Rang sieben.

Die Hanseaten hatten sich zunächst in Gruppe A durchgesetzt – allerdings knapp. Punktgleich, aber mit der schlechteren Tordifferenz ausgestattet, musste sich der JFV Nordwest, ein Zusammenschluss des VfB und VfL Oldenburg, mit Platz zwei in der Abschlusstabelle der Gruppe begnügen. Es folgten der SV Meppen und die Saterlandauswahl, die sich wacker geschlagen hatte.

In Gruppe B ließ der BV Cloppenburg die Konkurrenz souverän hinter sich. Auf die Plätze verwies das Team aus der Kreisstadt Kickers Emden, den JFV Bremerhaven und Tura Westrhauderfehn.

Letztgenanntes Team war dann auch der Gegner der Saterländer im Spiel um Platz sieben – das die Lokalmatadore mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Platz fünf sicherte sich der SV Meppen. Die Emsländer bezwangen den JFV Bremerhaven. Ein paar Plätze vor dem Junioren-Förderverein landete der Jugend-Förderverein. Der JFV Nordwest Oldenburg bezwang die Kickers aus Emden mit 3:1 im kleinen Finale.

Im Endspiel zwischen Werder und dem BVC sahen die knapp 400 Zuschauer zunächst ein Abtasten – und dann drei Tore der Grün-Weißen. Die setzten sich 3:0 durch, so dass der Wanderpokal seinen Weg an die Weser fand.

Zufrieden waren am Ende aber nicht nur die Bremer, sondern auch die Organisatoren des Turniers: Jugendobmann Harald Grosser und Adrian Witten.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.