• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA: Talfahrt stößt Georg Haskamp übel auf

09.10.2009

KREIS CLOPPENBURG In der Fußball-Kreisliga geht es an diesem Wochenende richtig zur Sache. Tabellenführer SV Höltinghausen erwartet den ärgsten Verfolger SC Sternbusch. In den Niederungen der Tabelle kommt es zum Duell Viktoria Elisabethfehn gegen Aufsteiger Hansa Friesoythe II.

FC Lastrup - STV Barßel. Dem FC Lastrup fehlt weiterhin der rotgesperrte Andre Bremersmann. Am letzten Spieltag gewann der FCL 4:1 beim SV Bevern. Endy Brown erzielte drei Tore (Freitag, 19.30 Uhr).

SV Bethen - FC Sedelsberg. Die Bether versacken immer mehr im Mittelmaß. Mit elf Punkten sind sie Neunter. Das letzte Duell mit Sedelsberg gewann Bethen mit 5:2 (Sonntag, 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Höltinghausen - SC Sternbusch. Auf fremden Plätzen hat der SC Sternbusch bisher überzeugende Auftritte abgeliefert. Unter anderem wurden der FC Lastrup (5:1) und der SV Altenoythe II (8:2) bezwungen (Sonntag, 15 Uhr).

SV Viktoria Elisabethfehn - SV Hansa Friesoythe II. Die Elisabethfehner sind zum Siegen verdammt. Der Tabellenletzte hat erst drei Punkte auf dem Konto. Hansas Reserve reist als Elfter an (Sonntag, 15 Uhr).

BV Neuscharrel - BV Garrel. Die Garreler würden mit einem Sieg an der Spitzengruppe dranbleiben. Neuscharrel steckt dagegen im Abstiegskampf. Der BVN ist Vorletzter (Sonntag, 15 Uhr).

BW Galgenmoor - SV Bevern. Beverns Neuzugang Sebastian Plohr ist in bestechender Form. Der ehemalige BVCer hat bereits sieben Tore erzielt (Sonntag, 15 Uhr).

SV Altenoythe II - SV Cappeln. Die Niederlagen seiner Elf gegen Sternbusch (2:8), SV Bevern (0:9), STV Barßel (2:7) und FC Sedelsberg (1:7) stoßen Altenoythes Trainer Georg Haskamp übel auf. „Wir haben schlecht gespielt und verdient verloren“, sagt Haskamp, der mehrere Schlüsselspieler ersetzen muss. Unter anderem fehlen Keeper Jan Tepe (erste Mannschaft) und Markus Behnen (Jochbeinbruch). Im Tor hat Haskamp mit Jan Bohlsen einen Ersatz gefunden, auch wenn Bohlsen die fehlende Spielpraxis anzumerken ist. Behnens Ausfall sei dagegen nicht zu kompensieren. „Markus ist einer unserer besten Spieler. Er wird uns an allen Ecken und Enden fehlen“, sagt Haskamp. Somit sind vorne Manuel Banemann und Marius Fründt auf sich alleine gestellt.

Eventuell wird Haskamp noch bei den A-Junioren nach einem dritten Stürmer Ausschau halten. „Das wäre durchaus möglich“, sagt Haskamp (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.