• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schießsport: „Tell“ verteidigt Saterland-Pokal

21.10.2014

Ramsloh Mit einem gutem Vorsprung von 12,9 Ringen haben die Schützen des Pokalverteidigers, des Schützenvereins „Tell“ Hollen, das Herbst-Saterland-Pokalschießen auf der Schießanlage in Sedelsberg gewonnen. Mit 1187,9 Ringen sorgten sie dafür, dass der Wanderpokal den Verein nicht verlässt und in Hollen bleibt. Die stellvertretende Bürgermeisterin Marianne Fugel und Vereinsvorsitzender Bernd Knelangen vom Schützenverein Sedelsberg überreichten den Pokal an Mannschaftsführer Heinz-Georg Prahm und beglückwünschten ihn.

Zuvor hatte Knelangen die Schützen aus Neuscharrel, Scharrel, Hollen, Strücklingen, Bollingen-Bibelte und Sedelsberg begrüßt. Er dankte der Standaufsicht und der Schießleitung für die hervorragende Auswertung. Fugel dankte dem Schützenverein Sedelsberg für die hervorragende Ausrichtung des Wettkampfes und lobte die guten Ergebnissen. Sie hob das kameradschaftliche Verhalten der Schützenvereine im Saterland und des benachbarten Neuscharreler Vereins sowie die gute Nachwuchsarbeit hervor.

Zum Schießen waren alle Mannschaften mit jeweils zwölf Schützen angetreten. Geschossen wurde von acht Schützen in der Disziplin Luftgewehr Auflage und von vier Schützen „Freihand“, wobei alle in die Wertung kamen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit 104,6 Ringen war Alfons Hinrichs tagesbester Auflage-Schütze. Tagesbester Freihand-Schütze war mit 102,1 Ringen Jens Hinrich.

Die Ergebnisse: 1. „Tell“ Hollen, Bester Freihand: Jens Hinrichs, 102,1 Ringe, Auflage: Heinz-Georg Prahm, 103,3; 2. Neuscharrel (1 175,0), Beste Freihand: Claudia Thoben-Esens (93,2), Auflage: Gerd Thoben-Esens (103,9); 3. Sedelsberg (1 172,8), Bester Freihand: Sven Sandmann (94,5), Auflage: Norbert Neitzel (103,7); 4. „Hubertus“ Scharrel (1 164,2), Beste Freihand: Jennifer Schrand (95,4), Auflage: Alfons Hinrichs (104,6); 5. Radbod Bollingen-Bibelte (1 148,7), Beste Freihand: Corinna Brumund (95,4), Auflage: Thomas Harms (103,5); 6. „Gut Ziel“ Strücklingen (1 135,4), Bester Freihand: Conrad Bartjen (89,3), Auflage: Konrad Fugel (101,1).

Parallel wurde ein Schießwettkampf unter den Vereinsvorsitzenden sowie dem Bürgermeister um den Vorsitzenden-Pokal veranstaltet. Als treffsicherster Schütze erwies sich dabei Stefan Dumstorf von „Tell“ Hollen (101,4 Ringe). Er konnte somit den Vorsitzenden-Pokal verteidigen. Er hat den Pokal bereits fünf Mal gewonnen, musste ihn nur einmal an Konrad Fugel aus Strücklingen abgeben und darf ihn im kommenden Frühjahr endgültig in seinen Besitz nehmen.

Die weiteren Plätze: 2. Bernd Knelangen (Sedelsberg, 101,4 Ringe), 3. Konrad Fugel (Strücklingen, 100,3), 4. Willi Hinrichs (Scharrel, 100,1), 5. Marianne Fugel (Scharrel, 96,7), 6. Holger Lüpkes (Neuscharrel, 95,9). Hans-Joachim Westphal konnte nicht antreten, da er auf dem Weg zum Bundesköniginnenball war.

Auch für die besten Freihand- und Auflage-Schützen gab es Tischpokale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.