• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Teufelskerl Post ist Hemmeltes Faustpfand

23.11.2007

MARKHAUSEN Acht Fußballteams kämpfen an diesem Sonnabend in der Markhauser Sporthalle um die Altliga-Hallenkreismeisterschaft. Los geht es in der Gruppe A. Das Eröffnungsspiel bestreiten um 13.45 Uhr der STV Barßel und der SV Hemmelte.

Neben diesen beiden Mannschaften vervollständigen der SV Bethen und der SV Molbergen das Teilnehmerfeld in der Gruppe A. Und der SV Hemmelte darf sich durchaus Hoffnung darauf machen, das Halbfinale zu erreichen. Denn beim SVH hütet mit Josef Post einer der besten Keeper der Endrunde das Gehäuse. Dank seiner Paraden löste der SV Hemmelte das Endrundenticket. Der Klassemann sammelte während seiner aktiven Zeit beim BV Cloppenburg Titel wie andere Leute Briefmarken – unter anderem feierte er den Aufstieg in die Verbandsliga. Kurze Zeit später wurde er Niedersachsenmeister.

Beim SV Bethen ist dagegen die Offensive für den Erfolg verantwortlich. Das Team um Burkhard Freese erzielte in der Vorrunde vierzehn Treffer. Nur der BV Essen schoss in der Gruppe mehr Tore.

Auch in der Gruppe B befindet sich ein illustres Teilnehmerfeld. Hier kämpfen der BV Cloppenburg, der BV Essen, die DJK Elsten und der SV Höltinghausen um den Einzug in die Runde der letzten Vier. Als großer Favorit gilt der BV Cloppenburg. Mit Manfred Hellmann und Mario Neumann setzen die Kreisstädter auf zwei ehemalige Profi-Fußballer. Hellmann absolvierte für Blau-Weiß 90 Berlin und Bayer Uerdingen 44 Bundesligaspiele und darüber hinaus noch 101 Begegnungen in Liga zwei.

Hier war auch einst Mario Neumann aktiv. Er hechtete insgesamt 59-mal für Carl-Zeiss Jena durch Deutschlands Strafräume. Um den zweiten Platz rangeln derweil der BV Essen und der SV Höltinghausen. Der DJK Elsten bleibt trotz einer unerwartet starken Vorrunde nur die Rolle des krassen Außenseiters.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.