• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FCL siegt in fairer Begegnung

03.06.2019

Thüle /Lastrup Die in der Fußball-Bezirksliga spielenden Mannen des FC Lastrup haben am Samstag ihr zweites Spiel in Folge 2:0 gewonnen. Nach dem Heimsieg gegen BW Ramsloh feierten sie jetzt einen Zwei-Tore-Sieg in Thüle. Auch gegen die Lastruper pfiffen die Thüler personell aus dem letzten Loch, wie Andre Middeke vom SVT-Trainerteam berichtete.

So standen gegen das bereits gerettete Team von Trainer Martin Sommer mit Daniel Panzlaff und Jan Bednarek zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft im Kader. Beide sollten auch im Laufe des Spiels zum Einsatz kommen. Zum Einsatz kam auch Christian Gaak. Doch der Thüler Torhüter hechtete nicht durch den Strafraum, sondern ging im Feld auf Torejagd. Aufgrund einer Ellenbogenverletzung konnte er nicht in die Rolle des Torhüters schlüpfen.

Auch Lastrups Trainer hatte umgestellt. So stand bei den Gästen der Altmeister Christian Bohmann zwischen den Pfosten. Dieser hatte bereits nach zwei Minuten alle Hände voll zu tun, als er einen Schuss von Tim Runden aus der Ecke fischte. Fünf Minuten später hieß es 1:0 für die Gäste. Ein Lastruper Spieler hatte sich auf Außen gut durchgesetzt, dann kam die Flanke herein, und Felix Jakoby traf per Kopf zur Führung.

In der 20. Minute hätten die Lastruper beinahe nachgelegt, doch Thüles Torwart Andre Hagen war auf dem Posten. Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Thüler keine nennenswerten Torchancen. Dafür machten die Lastruper in der 50. Minute mit dem 2:0 durch Tim Ortmann den Sack zu. In der Folgezeit passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel. Erfreulich aus Lastruper Sicht war neben den drei Punkten sicherlich das Comeback von Maik Grünloh und Julian Rüter. Beide hatten zuvor lange verletzungsbedingt passen müssen. Die Thüler freuen sich indes auf die Sommerpause. Der Trainingsstart für die Vorbereitung ist für Ende Juni geplant, so Middeke. „Und dann hoffe ich, dass wir in der neuen Saison vom Verletzungspech verschont bleiben.“ Die Thüler beenden die Spielzeit auf dem siebten Rang. Der FC Lastrup machte durch den Sieg in der Tabelle noch Boden gut. Der ehemalige Verbandsligist kletterte auf den 13. Rang. „Wir haben ein sauberes Spiel hingelegt“, sagte Lastrups Trainer Martin Sommer.

Tore: 0:1 Felix Jakoby (7.), 0:2 Ortmann (50.).

SVT: Hagen - Spirlicenco, Boicu, Baal, Hassan, Johannes Göken, Runden (46. Gaak), Wedermann (35. Panzlaff), von Lewen, Meyer, Khaled (75. Bednarek).

FCL: Bohmann - Kalyta, Felix Jakoby (75. Heitmann), Ludmann (70. Grünloh), Swoboda, Ortmann (84. Rüter), Koop, Lohmann, Haker, Klostermann, Diedrich.

Sr.: Eden (Rhauderfehn).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.