• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Knackiges Programm erlaubt keine Pause

29.09.2017

Thüle /Mühlen Den Bezirksliga-Fußballern des SV Thüle bleibt in diesen Tagen keine Zeit, um großartig die Füße hochzulegen. Sie haben ein anstrengendes Programm zu bewältigen. Am letzten Sonntag ging es gegen den TuS Emstekerfeld (4:2), und nun wartet mit dem Tabellendritten GW Mühlen (Sonntag, 15 Uhr) das nächste Team aus der Abteilung „gehobene Fußballküche“. Dementsprechend erwartet Thüles Trainer Julian Lammers eine Begegnung, die mit offenem Visier geführt wird. „Zu Beginn wird die Partie wohl von der Taktik geprägt sein, aber danach werden beide Teams Vollgas geben“, sagt er. Über die Stärken Thüles machten sich am vergangenen Sonntag Mühlens Coach Ingo Soremba und sein Torjäger Dennis Bart persönlich ein Bild, als sie das Thüler Heimspiel gegen den TuS Emstekerfeld besuchten. Die Thüler zählen aktuell zu den formstärksten Mannschaften der Liga. Die guten Auftritte kämen nicht von ungefähr, meint Lammers. Sein Team mache in den letzten Partien vieles richtig. „Wir sind effektiv vor dem gegnerischen Tor, die Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen stimmt, und wir lösen die Aufgaben trotz unserer individuellen Stärken als Kollektiv“, berichtet Lammers. Dass sich sein Team in der Schlussphase des Emstekerfeld-Spiels allerdings zwei Gegentore einfing, nervt ihn gewaltig. „Wir müssen mal wieder 90 Minuten konzentriert durchspielen. Daran müssen wir noch arbeiten“, sagt Lammers.

Verletzt ausfallen werden Max Wilken und der zweite Torhüter Christian Gaak. Den Part des Ersatztorhüters übernimmt Torwarttrainer Andre Middeke. Derweil ist Tobias Macke zurück im Lauftraining.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stephan Tönnies Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2811
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.