• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Thüler trumpfen auswärts auf

22.10.2018

Thüle /Osterfeine Bekanntlich gibt es ja neben Schwarz und Weiß noch viele Grautöne. Aber das Spiel bei Schwarz-Weiß Osterfeine am Sonntagnachmittag war für die Bezirksliga-Fußballer des SV Thüle kein grauer Alltag. Und zum Schwarzsehen bestand kein Grund, weil das Team der Trainer Michael Macke und Andre Middeke gleich dreimal ins Schwarze getroffen hatte. Da Christian Gaak im Tor zudem an diesem Nachmittag eine weiße Weste behielt, strahlte am Ende alles im schönsten Weiß. „Ich bin sehr zufrieden“, sagte Macke nach dem 3:0-Auswärtserfolg des SV Thüle.

In Damme zeigten sich die Thüler einmal mehr fußballerisch stark, aber die Osterfeiner wussten wie gewohnt über den Kampf ins Spiel zu finden. So war das Duell über weite Strecken ausgeglichen, aber die Thüler, die auf den erkrankten Dennis Meyer ganz und auf den ebenfalls gesundheitlich angeschlagenen Robert Göken zeitweise verzichten mussten, gingen in der 18. Minute in Führung: Eine schöne Kombination über Robert Göken und Iurie Cebotari vollendete Hani Hassan, indem er sich gegen einen Osterfeiner durchsetzte und den Ball aus zehn Metern ins rechte obere Eck des Gastgeber-Gehäuses donnerte.

Zwar musste Christian Gaak in der 23. Minute im Eins-gegen-eins die Führung retten, als Maximilian Staerk auf ihn zustürmte. Und auch Max Wilken klärte einmal in höchster Not, aber da auch Hassan und Matthias Wedermann noch Chancen hatten, ging das 1:0 für sein Team zur Pause laut Macke in Ordnung.

In Hälfte zwei versuchte es der Gastgeber meist mit langen Bällen, der SVT spielte dagegen filigraner – und hatte damit Erfolg. Johannes Göken nach einem tollen 40-Meter-Solo (86.) und Niklas Südbeck aus zwölf Metern (88.) machten alles klar.

Tore: 0:1 Hassan (18.), 0:2 J. Göken (86.), 0:3 Südbeck (88.).

SVT: Gaak - Boicu, Wilken, Latta, von Lehmden - Ostendorf (79. R. Göken), C. Göken (90. Vogel), Cebotari - J. Göken, Hassan, Wedermann (84. Südbeck).

Sr.: Wulftange (Haste).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.