• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Rsc Thüle: Radler starten in neue Saison

17.04.2018

Thüle Die Thüler Radsportfreunde fiebern dem Start in die neue Radfahrsaison entgegen. Und dafür hat der Radsportclub (RSC) Thüle jetzt die Termine bekanntgegeben. Am kommenden Donnerstag, 19. April, um 19.15 Uhr startet der RSC mit der ersten Tour des Thüler Fahrrad-Treffs in die neue Saison. Treffpunkt ist der Parkplatz des RSC-Vereinslokals, dem Gasthof „Zur Linde“ .

Nach dem Saisonstart folgen jeweils donnerstags um 19.15 Uhr vom Vereinslokal aus bis einschließlich 6. September weitere Fahrttouren durch die Umgebung Thüles, außer an Feiertagen. An den Donnerstagstouren des Thüler Fahrrad-Treffs können nicht nur Mitglieder, sondern auch alle Thülern teilnehmen, sagt RSC-Vorsitzender Antonius Rolf-Wittlake.

Welche Strecke gefahren wird, entscheidet sich kurzfristig. Zur vorläufigen Auswahl hat man bisher sieben Touren ins Auge gefasst, die Reihenfolge ist noch nicht bestimmt. Route 1 führt nach Bösel an die Lahe, deren Verlauf man ein Stück folgt, bevor man sich wieder Richtung Thüle orientiert (18 Kilometer). Route 2: Nach Markhausen entlang dem Markatal durch das „Morgenland“ und zurück nach Thüle (20). Route 3: Nach „Amerika“ (Garrel) und zurück (21). Route 4: Durch den Kaufwald über Pehmertange heimwärts (20). Route 5: Richtung Friesoythe, Bösel, Thüle (19). Route 6: Rund um die Thülsfelder Talsperre (20). Route 7: Thüle –Dwergte – Grönheim – Thüle (25).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Teilnehmer tun dabei etwas für ihre Fitness und Gesundheit. Nebenbei lernen sie die Schönheit von Natur und Landschaft kennen. Rolf-Wittlake weist darauf hin, dass die Teilnehmer, die am häufigsten dabei waren, auf einer Vereinsfeier ausgezeichnet werden.

Neben den Donnerstagsfahrten hat der RSC aber noch weitere Höhepunkte in seinem Jahresprogramm. Hierzu gehört das 40. Internationale Volksradfahren rund um die Thülsfelder Talsperre, verbunden mit dem 39. Tandemtreffen am Sonntag, 29. Juli. Weitere, interessante Akzente werden mit zwei Tagesfahrten, die am 24. Juni nach Dötlingen und am 21. September nach Bourtange führen, gesetzt. Die Tour nach Dötlingen erfolgt über Nikolausdorf, Halenhorst, Huntlosen und Ostrittrum. In Dötlingen stehen eine Ortsführung sowie der Besuch der Veranstaltung „Gartenkultur“ auf dem Programm. Der weitere Weg führt entlang der Hunte nach Wildeshausen. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus. Die Fahrräder werden im vereinseigenen Anhänger mitgeführt.

Die Fahrt nach Bourtange führt über Gehlenberg, Surwold und Dörpen. Es gibt eine Führung durch die mittelalterliche Festung in Bourtange. Die Heimreise nach rund 65 Fahrradkilometern erfolgt mit dem Bus. Wer an der Fahrt nach Dötlingen teilnehmen möchte, sollte sich bei Antonius Rolf-Wittlake, Telefon   04495/432, anton.rolf.wittlake@ewetel.net, anmelden. Für die Anmeldung nach Bourtange ist Vorstandsmitglied Olaf Brünen, Telefon   04495/1200, olaf.b.t@gmx.de, zuständig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.