• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Wechsel sorgt für Irritationen

12.06.2020

Thüle Der Wechsel von Krystian Tomaszewski zum Oberligisten Kickers Emden hat beim Fußball-Bezirksligisten SV Thüle für Irritationen gesorgt. „Krystian hatte ja eigentlich bei uns schon zugesagt. Dann zog er seine Zusage zurück, um nach Emden zu wechseln“, sagte Thüles sportlicher Leiter Raphael Opilski.

Sportliche Gründe seien ausschlaggebend gewesen. Dass die Kickers aber einen Spieler kontaktierten, der bereits woanders im Wort stand, verärgert die Thüler. „Dass die Kickers das gemacht haben, verwundert mich. So etwas hat auch mit Anstand zu tun. Aber dieses Wort konnte der sportliche Leiter der Kickers noch nie buchstabieren“, sagte Opilski.

Trotz des Rückziehers von Tomaszewski sieht Opilski die Thüler Offensive für die neue Saison gut aufgestellt. „Zumal wir mit Lucas Duen einen starken Stürmer verpflichtet haben. Jedoch wollen wir die Last des Toreschießens nicht nur auf seine Schultern abladen. Deshalb halten wir Augen und Ohren offen“, so Opilski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.