• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spannendes Kräftemessen zieht junge Sportler an

03.08.2017

Thülsfelde Der Zulauf von jugendlichen Sportlern beim Triathlon wird immer größer. Dies merken auch die Organisatoren des 20. Internationalen Triathlons der am Sonntag, 6. August, an der Thülsfelder Talsperre ausgerichtet wird. „Die Anzahl an jungen Startern nimmt zu“, sagte Maria Oloew, Geschäftsführerin vom Zweckverband Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre, am Mittwoch im Gespräch mit der NWZ. Dieser Trend komme allerdings nicht von ungefähr, meint Oloew. „Das Interesse am Triathlon scheint nach meinem subjektiven Empfinden zu steigen. Schulen aus der Region haben Triathlon als Prüfung beim Abitur“, berichtet sie. Dementsprechend finden sich auch im Starterfeld für den Triathlon 2017 viele Talente.

Beim Volkstriathlon sind nach Informationen des Veranstalters drei 17-Jährige am Start. Zudem finden sich noch vier 16-Jährige in der Teilnehmerliste. Bei der Staffel sind es folgende Zahlen: fünf 17-Jährige, vier 16-Jährige und ein 15-Jähriger wagen sich an die anspruchsvolle Strecke. Da der Zulauf immer größer werde, wurde von Seiten des Veranstalters schon darüber nachgedacht, eine Jugendsportveranstaltung auf die Beine zu stellen.

Doch dies sei gar nicht so einfach, meint Oloew. Schließlich müsse eine Veranstaltung mit so einer Größenordnung auch vernünftig geplant werden. Zumal die Organisation für den Internationalen Triathlon schon viel Zeit in Anspruch nehme.

Für den Start von unter 18 Jahre alten Sportlern bei einem Triathlon gelten strenge Richtlinien. So findet sich auch im Programmheft des Veranstalters der Hinweis, dass der Wettkampf nach den Richtlinien der Deutschen Triathlon Union (DTU) durchgeführt wird. „Zudem muss bei jedem teilnehmenden Nachwuchssportler die Einverständniserklärung der Eltern vorliegen“, sagt Oloew. So müssen die Starter beim Volkstriathlon mindestens 16 Jahre alt sein (Jahrgang 2001 und älter). Beim Triathlon gilt das Alter ab 18 Jahre (Jahrgang 1999 und älter). Beim Staffelwettbewerb ist es laut Programmheft ab 14 Jahre (Jahrgang 2003 und älter). Auf der Schwimmstrecke darf jedoch aus Sicherheitsgründen kein Teilnehmer jünger als 16 Jahre sein, weil in einem offenen Gewässer geschwommen wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.