• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Thülsfelder Golferinnen erobern Platz in Oberliga

07.08.2013

Molbergen Weil sie auch nach dem letzten Spieltag ganz oben stehen, dürfen sie in die Oberliga: Die Golferinnen des GC Thülsfelder Talsperre haben die Saison der Gruppenliga West auf Platz eins beendet und sich damit den Aufstieg gesichert. Am fünften Spieltag in Wilhelmshaven wurde das Team um Kapitänin Angela Thomas und Trainer Michael Behrens erneut Tagessieger, so dass es in der Abschlusstabelle aller Gruppenligen Platz zwei belegt. Für die Golfer des Vereins lief es dagegen nicht so gut. Sie rutschten am letzten Spieltag in der Gesamtwertung der Landesliga Nord noch auf Platz vier ab, konnten aber immerhin den Klassenerhalt feiern.

Die Golferinnen haben in der zu Ende gegangenen Spielzeit 24 Punkte gesammelt – vier Punkte mehr als die zweitplatzierte Mannschaft GC Oldenburger Land. Es folgten der GC Vechta-Welpe (13 Punkte), der GC Wilhelmshaven-Friesland (11) und der GC Am Meer – Bad Zwischenahn (7).

Der Oberliga-Aufstieg – irrtümlich hatte der Verein zunächst angegeben, dass es um den Aufstieg in die Landesliga gehe – wurde groß gefeiert. Schließlich konnte das Talsperren-Team erstmals nach fünf Jahren wieder aufsteigen.

Für das Team des GC Thülsfelder Talsperre spielten in der Saison 2013: Angela Thomas, Marlies Seel, Christiane Zschech, Margret Dumstorf, Kathrin Merten, Monika Fischer, Maria Lange, Erika Friese-Kinzer, Gemma Kim und Angela Stadtsholte.

In Hatten belegten die Golfer des Vereins den vierten Platz, so dass sie in der Gesamtwertung von Platz drei und Rang vier rutschten. Das war allerdings nebensächlich: „Wir haben mit diesem Mannschaftsergebnis das Saisonziel, den Klassenerhalt in der Landesliga, geschafft“, freute sich Kapitän Heinz-Josef Schröder.

An den GC Worpswede wäre das Talsperren-Team sowieso nicht herangekommen. Die Mannschaft aus dem Künstlerort konnte alle Spieltage souverän für sich entscheiden und steigt nun in die Oberliga auf.

Die Golfclubs Hohe Klint aus Cuxhaven, Hatten und Cloppenburg lieferten sich einen intensiven Kampf um die Plätze hinter dem dominierenden Team – und liegen auch in der Endabrechnung nah beieinander: Hohe Klint hat 15, Hatten 14 und das Talsperren-Team 13 Punkte gesammelt. Der GC Bremer Schweiz kam nur auf acht Zähler und muss nun in die Gruppenliga absteigen.

Für die Thülsfelder Mannschaft spielten in der Saison 2013: Sebastian Kaiser, Oliver Steenwerth, Theo Schütte, Philipp Laing, Heinz-Josef-Schröder, Manfred Grever, Marc Chilla, Michael Simfeld, Uwe Reents, Manfred Grever, Frederic Sommer, Pascal Sommer, Tobias Teuber, Michael Janßen und Thomas Gerdes-Röben.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.