• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tobias Kroner bringt Bronze mit

12.05.2016

Cloppenburg /Moorwinkelsdamm Beim international stark besetzten „Master of Speedway” in Moorwinkelsdamm hat sich Tobias Kroner vom MSC Cloppenburg vor Kurzem den Bronzepokal gesichert. Mit einem Laufsieg und drei Punkten zum Auftakt schob er sich gleich in den Favoritenkreis. Nach drei zweiten Plätzen in den Vorläufen qualifizierte er sich klar für das Tagesfinale der sechs Punktbesten. Und obwohl er nicht gerade optimal startete, erkämpfte sich der Dohrener noch Rang drei.

„Wir haben heute alles gegeben. Natürlich wäre mir der Gesamtsieg lieber gewesen, aber die Bahn wurde im Laufe des Abends zunehmend herausfordernder, und Platz drei ist da schon eine gute Ausbeute”, zeigte sich Kroner zufrieden. Den Tagessieg holte sich der Pole Przemyslaw Pawlicki vor seinem Landsmann Adrian Miedzinski.

Wie bereits im Vorjahr gewann der erst 16 Jahre alte und von der ADAC-Stiftung Sport unterstützte Lukas Fienhage die B-Gruppe. In einem stark besetzten Feld rangierte er nach den Vorläufen noch auf dem zweiten Platz hinter seinem niederländischen Kontrahenten Henry van der Steen, den er im Finallauf hinter sich ließ. Am Himmelfahrts-Donnerstag hatte der MSC-Youngster sein erstes Langbahnrennen auf der 500ccm Maschine im pfälzischen Herxheim bestritten. Auch hier dominierte er das B-Feld. Etwa 14 500 Zuschauern sahen seinen Sieg.

Auch die Junioren-Fahrer des MSC Cloppenburg glänzten in Moorwinkelsdamm: Max Streller holte sich den Tagessieg bei den Junioren A, während Kevin Lück die Gruppe der B-Junioren für sich entscheiden konnte. Beeindruckende Ergebnisse bei den B-Junioren fuhren auch Marlon Hegener mit Platz drei sowie Fabian Heinemann mit Platz fünf ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.