• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

PFERDESPORT: Tolles Turnier – tolle Leistungen

23.04.2007

THüLE Der Sandboden war bestens präpariert. Die Organisatoren erhielten Bestnoten.

Von Hans Passmann THÜLE - Der Reit- und Fahrclub in Thüle war am Wochenende auf der Anlage des zehnfachen Deutschen Meisters der Viererzugfahrer Bernd Duen in Vordersten-Thüle Ausrichter der Reitertage des Alten Amtsbezirk Friesoythe. Mehr als 400 Reiter und Amazonen gingen auf dem Gelände bei der Reithalle Duen, dem Zuhause des RFC Thüle, auf einem bestens präparierten Sandboden an den Start.

Ihre Pferde hatten Reiter aus den Vereinen Friesoythe, Reekenfeld, Elisabethfehn, St. Georg Altenoythe-Kampe, Gehlenberg, Saterland, Bösel sowie des Gastgebers gesattelt. Mit über 400 Nennungen erreichte das Turnier eine beachtliche Größe und forderte von den Verantwortlichen des RFC Thüle ein gute Organisation. Dies bescheinigten dem Verein die beiden Richter Dieter Drees aus Löningen und Dr. Jittka Haas aus Bad Zwischenahn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Eine Superveranstaltung sind die Reitertage“, befand Richter Drees. Nicht nur die Richter war zufrieden, sondern auch die Sattelakrobaten. Die beiden Richter bescheinigten den Sportlern im Sattel sehr gute und zufriedenstellende Leistungen. „Fast ohne Ausnahme befinden sich die Reitersleute mit ihren Vierbeinern auf dem richtigen Weg. Diesen Weg sollten sie weiter auf den Turnierplätzen, aber auch in ihren Vereinen beim Training fortsetzen“, meinte Drees.

Standen am ersten Turniertag die Dressurprüfungen im Mittelpunkt der Reitertage standen, so waren es am zweiten Tag die Springwettbewerbe. Dabei zeigten die Akteure durchweg gute Leistungen mit ihren Vierbeinern. Abgesehen von kleinen Mängeln beim korrekten Sitz, dem hin und wieder viel zu hastigen Grundtempo und auffällig bei einigen Reitersleuten, die viel zu langen Steigbügel. Mängel, die es im Training auszugleichen gilt.

„Die Reitertage sollen den Zusammenhalt unter den Vereinen im Alten Amtsbezirk Friesoythe fördern. Außerdem soll insbesondere auch der Nachwuchs an den Reitsport herangeführt werden“, sagte Guido Pleye, Vorsitzender des RFC Thüle. Zufrieden war Pleye auch mit dem guten Besuch der Veranstaltung.

Zu den besten Reitern zählten auf den Reitertagen in Thüle die Pferdefreunde des Reit- und Fahrvereins Saterland. Mehrfach platzierten sich die Reitersleute an vorderster Stelle.

Hier die Ergebnisse: Dressurwettbewerb Klasse E: 1. Imke Noormann, RuF Saterland, Wertnote 7,1; 2. Anne Hoekstra, RuF Saterland, 7,0; 3. Anna Beening, RuF St. Georg Altenoythe-Kampe, 6,9. Klasse A: 1. Ann-Kathrin Bruns, RuF Saterland, 7,5; 2. und 3. Christin Ideler, RuF St. Georg Altenoythe-Kampe , 7,4 und 7,3. Klasse L: 1. Marina Wulf, RuF Saterland, 6,6; 2. Andrea Evers, RuF Saterland, 6,3; 3. Christin Ideler, RuF St. Georg Altenoythe-Kampe 6,3. Mannschaftsdressurprüfung Klasse E: 1. erste Mannschaft RuF Saterland, 7,0; 2. zweite Mannschaft RuF Saterland, 6,7, 3. RuF Elisabethfehn, 5,9.

Mannschaftsdressurprüfung Klasse A. 1. Reit- und Fahrverein Bösel, Wertnote 7,6; 2. RuF Saterland, erste Mannschaft 7,4; 3. zweite Mannschaft 7,0. Dressurreiterwettbewerbe Klasse E: 1. Gesche Hobbe, RFV Friesoythe, 7,4; 2. Chantal Steenhoff, RuF Saterland 7,2; 3. Sarah Willms RuF Elisabethfehn, 7,1. Einfacher Reiterwettbewerb, jeweils die Sieger der einzelnen Abteilungen: Merle Pfeifer, RuF Elisabthfehn, 6,6; Katharina Glup, RFV Friesoythe,6,5; Johanna Brinkmann, RFV Bösel, 6,5; Gesche Hobbie, RFV Friesoythe, 6,7; Vanessa Pawlik, RuF Elisabethfehn, 6,7; Nora Ahrens, RFV Friesoythe, 6,6; Franziksa von Aschwege, RFV St. Georg Altenoythe-Kampe, 6,9.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.