• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tom Wagner probt den Torwand-Ernstfall

27.03.2015

Cloppenburg /Höltinghausen Tom Wagner, 17-jähriger Fußballer des BV Cloppenburg, wird an diesem Sonnabend im Aktuellen Sportstudio (ZDF, ab 23.30 Uhr) an der berühmten Torwand sein Glück versuchen – die NWZ  berichtete. „Nervös bin ich im Moment nicht, aber ich kenne mich. Wenn ich in Mainz im Studio stehe, wird die Nervosität schon kommen“, sagt der in Höltinghausen lebende Gymnasiast.

Im Moment überwiegt Vorfreude und Anspannung. So wird er sich am Freitag mit Freunden in Höltinghausen treffen, wo es eine Torwand gibt, und er will dort ein wenig üben. Das wird er auch am Sonnabend können, wenn er ab 21 Uhr im Studio sein muss und im Nebenraum an einer originalen Torwand testen und vielleicht diese Nervosität abbauen kann.

Den genauen Ablauf kennt der Schüler am Clemens-August-Gymnasium. Eine Gästebetreuerin hatte ihm am Dienstag alles erklärt. Da war die große Überraschung über die Einladung bereits gewichen. Mit seinem Traumtor, das er am 25. Oktober 2014 beim Spiel seines BV Cloppenburg bei BW Hollage (Endstand 3:1) zum 2:0 erzielt hatte (siehe auf youtube https://www.youtube.com/watch?v=ShcHec5B5WI oder: http://www.11freunde.de/video/traumtor-cloppenburgs-u19), beeindruckte er auch die Verantwortlichen des Sportstudios.

„Als ich damals mit Freunden das Torwandschießen gesehen hatte, haben wir spontan entschlossen, es über hartplatzhelden.de anzubieten. Da aber schon mehrere Wochen vergangen waren, habe ich nicht mehr damit gerechnet, ins Sportstudio eingeladen zu werden“, sagte Wagner, für den es dann urplötzlich ganz schnell ging.

In der Schule erhielt er am Montag von seinem Trainer Maik Stolzenberger einen ersten Anruf, fünf Minuten später informierte ihn BVC-Jugendobmann Harald Weber über die Anfrage des ZDF. Eine halbe Stunde später fragte die Redaktion aus Mainz bei ihm an. „Ich habe spontan zugesagt und mich mächtig gefreut“, sagte der Nachwuchsspieler, den seine Mutter Carmen und seine Freundin Laura nach Mainz begleiten werden.

„Tom ist ein sehr eifriger und fleißiger Spieler. Zwar war der Treffer auch etwas glücklich, aber er hat viel Talent und ein tolles Tore erzielt. Ich freue mich für ihn“, sagte Trainer Stolzenberger, der seinem Schützling für Sonnabend fest die Daumen drückt.

Wahrscheinlich wird der zum jüngeren Jahrgang der U-19 des BVC gehörende Stürmer gegen Bonita Mersiades antreten. Die Australierin ist eine FIFA-Kritikerin und wird berichten, was hinter den Kulissen einer WM-Bewerbung so abläuft.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.