• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Topspielerin triumphiert erneut

06.01.2016

Ramsloh Anastasia Peris hat erneut das vereinsinterne Weihnachts-Tischtennisturnier Blau-Weiß Ramslohs gewonnen. Den alten Pokal durfte sie im Vorjahr nach dem dritten Gewinn mit nach Hause nehmen, nun trug sie sich als Erste in die Siegerliste des neuen Exemplars ein.

Mit 27 Aktiven war das Traditionsturnier erneut sehr gut besetzt. Ohne Setzliste in vier große Gruppen gelost, galt auch in diesem Jahr der „Weihnachtspokalmodus“. Bis zum Finale werden dabei nur zwei Gewinnsätze gespielt, wobei dritte Sätze ohne Satzverlängerung bei fünf Zählern enden. Gleich mehrfach gab es hauchdünne Entscheidungen im dritten Satz.

Da das Los für einige echte „Hammergruppen“ gesorgt hatte, blieben einige Favoriten früh auf der Strecke. Im Achtelfinale setzten sich aber fast durchweg die Favoriten durch. Im Viertelfinale mussten sich mit Frank Berssen (gegen Anastasia Peris), Jens Wilkens (gegen Ina Mut) und Gunnar Evers (gegen Anne Wilkens) gleich drei 1. Herrenspieler der spielerischen Übermacht der Verbandsliga-Damen beugen. Lediglich Christian Kramer feierte mit einem Sieg gegen Torben Braun den Einzug ins Halbfinale, verlor dann aber gegen Anastasia Peris. Im zweiten Halbfinale behielt Ina Mut gegen Anne Wilkens mit 5:4 im Entscheidungssatz die Oberhand. Das mit vielen tollen Ballwechseln gespickte Finale gewann Anastasia Peris gegen Ina Mut in 3:1-Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.