• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Torfestival mit zwei völlig verschiedenen Halbzeiten

02.08.2006

MOLBERGEN MOLBERGEN/SZE - Die Zuschauer des ersten Spieltages der Molberger Sportwoche haben am Montag zwei ganz enge Begegnungen gesehen. Der SV Thüle bezwang den FC Lastrup durch zwei späte Toren, während der SV Peheim gegen den BV Essen einen 0:2-Rückstand noch in einen 4:3-Sieg umwandelte.

SV Thüle – FC Lastrup 2:0.

Die Partie zwischen den beiden Kreisligisten war lange Zeit ausgeglichen. Als sich beide Mannschaten schon mit dem 0:0 abgefunden zu haben schienen, machte Thüle noch einmal Druck und erzielt dank eines von Marcus Piehl verwandelten Foulelfmeters kurz vor Abpfiff das 1:0 (77.). Mit dem Schwung des Führungtores im Rücken erzielte der SV Thüle dann auch noch das 2:0 durch Olaf Bock (80.).

BV Essen – SV Peheim 3:4.

Zwei unterschiedliche Halbzeiten bekamen die Zuschauer des zweiten Spieles zu sehen. Die mit dem noch nicht als Neuzugang feststehenden Jan Hüring angetretenen Essener übten von Beginn an Druck auf das gegnerische Tor aus. In den ersten zehn Minuten kam Peheim kaum aus der eigenen Hälfte. So ging der BV nach zehn Minuten durch Frank Bruns in Führung. Nach der Pause erhöhte Julian Kochanowski (60.) auf 2:0. Dann aber kam der SV in Schwung. Durch Tore von Markus Schrapper (63.), Michael Benken (70.) und Lars Fetzer (72.) drehte Peheim das Spiel. Auch der Ausgleich von Pascal Raker (78.) hielt den Bezirksklassen-Absteiger nicht mehr auf. Michael Schrapper machte mit dem 4:3 (80.) den Peheimer Sieg perfekt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.