• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Torhüter Tobias Brengelmann erleidet Bänderriss

18.09.2015

Mühlen /Essen Nach zwei Pleiten in Folge geht es für den Fußball-Bezirksligisten BV Essen erstmal darum, den Negativtrend zu stoppen. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am Sonntag bei GW Mühlen. Gespielt wird um 15 Uhr.

Essens Trainer Wolfgang Steinbach ist derweil an mehreren Fronten im Einsatz. Zum einen gilt es, die Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Zum anderen, erst mal eine schlagkräftige Elf auf die Beine zu stellen. Denn das Verletzungspech beim BVE scheint kein Ende zu nehmen. Diesmal hat es Tobias Brengelmann erwischt. Der Torhüter krachte am letzten Sonntag mit einem Altenoyther zusammen und zog sich dabei einen Bänderriss zu. Für ihn dürfte Tom Bremersmann das Tor hüten.

Zwei Tage zuvor war Niklas Gerullis im Abschlusstraining mit Michael Schaubert zusammengestoßen. Deshalb konnte Gerullis gegen Altenoythe (0:2) aufgrund von Knieproblemen nicht auflaufen. In dieser Woche konnte er bisher nicht trainieren, weil er auf einem Lehrgang weilt. Weitere Ausfälle im Abwehrbereich sind Max Kressmann, Marc Biermann und Jan Grigoleit. Letzterer hat nun endgültig die Bestätigung, dass sich seine Knieverletzung als Innenbandriss entpuppte. Steinbach kalkuliert bei ihm eine Pause von sechs Wochen ein. „Die Ausfälle im Abwehrbereich sind schon enorm. Von daher wird sich unser Co-Trainer Luc Diamesso als Spieler zur Verfügung stellen“, sagt Steinbach, um zumindest auf der Bank eine Alternative zu haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Leistung gegen Altenoythe sei um einiges besser gewesen als beim Derby in Bevern (1:3). „Leider haben wir nach dem 0:1 ein wenig zu kopflos agiert“, so Steinbach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.