• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

C-Junioren-Fußball: Torhungrige Spielgemeinschaft trifft fünfmal

28.10.2014

Cloppenburg In der Fußball-Bezirksliga ist den C-Junioren des VfL Löningen ein wichtiger Heimsieg geglückt. Das Winklhofer-Team setzte sich am Sonnabend gegen die SG Delmenhorst mit 4:2 durch. Landesligist BV Cloppenburg ging dagegen leer aus. Die U-15 musste in Brake eine 0:3-Pleite einstecken.

Bezirksliga, BV Garrel - SG Höltinghausen/Emstek 0:5 (0:2). Die Gäste präsentierten sich von Beginn an zweikampfstark und torgefährlich. Folgerichtig gelang ihnen durch Jonas Thobe der Führungstreffer (16.). Der BV Garrel kam erst gegen Ende des ersten Durchgangs richtig ins Spiel. Dennoch kassierte er unmittelbar vor dem Pausentee ein zweites Gegentor durch Finn Backhaus (35.).

Auch in der zweiten Halbzeit war die Spielgemeinschaft torhungrig, während der BV Garrel seine wenigen Chancen nicht nutzen konnte. Für die SG Höltinghausen/Emstek trafen Leon Tholen (41.), Backhaus (47., Elfmeter) und Linus Richter (65.). „Das war ein verdienter Erfolg für die Spielgemeinschaft. Man konnte sehen, dass der Gegner schon länger auf Bezirksebene aktiv ist“, meinte BVG-Coach Karl-Heinz Deeken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Heidkrug - BV Cloppenburg U-14 6:0 (2:0). Die Cloppenburger bekamen gegen den Aufsteiger ihre Grenzen aufgezeigt. Nur in den ersten 25 Minuten konnten sie Heidkrugs Offensive in Schach halten und selbst Akzente setzen. Anschließend brach die Landesliga-Reserve aber ein.

BVC-Aufgebot: Scheibel, Demir, Gündogdu, Pollex, Auer, Grguri, Houssein-Ouglu, Hoppmann, Rohe, Gordon, Borchers, Haydar, Pigge, Wiese.

VfL Löningen - SG Delmenhorst 4:2 (1:2). Nach dem Seitenwechsel machten die Löninger alles klar. Mirko Möller (25.), Simon Rund (38.), Johann Willen (52.) und Dominik Wichmann (70+3) trugen sich in die Torschützenliste ein.

JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte - TV Apen 6:0 (4:0). Die Begegnung war schon frühzeitig zu Gunsten der JSG Lastrup entschieden. Julius Moormann (13., 14., 18.) und Timo Rempe (15.) hatten mit ihren Toren frühzeitig den Deckel draufgemacht. Der TV Apen hatte dem Angriffswirbel der Hausherren die gesamte Spielzeit über nichts entgegenzusetzen. Einziges Manko der Elf von Trainer Franz-Josef Kalyta war die schwache Chancenverwertung. So hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können. Nach dem Wechsel funktionierte aber nur bei Dominik Ojemann (51.) und Justus Kathmann (63.) der Torinstinkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.