• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer am Faschings-Festzelt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Feuer am Faschings-Festzelt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Truck „Emma“ erstrahlt im neuen Design

06.05.2008

CLOPPENBURG Der amtierende Truck-Trial-Europameister Alexander Budde geht bei den diesjährigen kontinentalen Titelkämpfen in der Klasse S 5 mit dem Truck „Emma“ für den MSC Truck-Trial Cloppenburg an den Start. Der 29-jährige Neueinsteiger Marc Mescher wird als Beifahrer fungieren, hat Udo Cloer bei der Vorstellung der Fahrer auf dem Betriebsgelände der Firma Alfers erklärt.

„Emma“ präsentierte sich bei der Vorstellung in neuem Look. Der ehemals gelbe Vierachser erstrahlt nun in sattem Blau. Das Team hat die Startnummer 501. Als Doppelstarter mit der Nummer 508 wurde Burkhard Heberle mit seiner Beifahrerin Angie Lemaster angekündigt. Auch der mehrfache Prototypen-Europameister Karl Vavrik und sein Sohn Viktor vertreten den MSC in der Klasse S 5.

Insgesamt werden die Cloppenburger mit acht Teams in den Wertungsklassen S 1, S 2 und S 5 präsent sein. In der Klasse S 1 gehen die Vorjahres-Vize Christoph und Bernd Kaßen sowie die MSC-Damen Angelika Völkerink, Marion Budde und Hiltrud und Irmgard Kaßen mit Maria Stegemann als zweite Beifahrerin an den Start.

Jörg Grafe, Jacqueline Alfers und Simon Schumacher gehen unterdessen in der Klasse S 2 an den Start. Auch Rolf Kempf tritt erneut mit seinem Unimog an.

Der erste Austragungsort ist Karlsfeld-Abtsdorf. Dies sei – so Cloer – ein sehr anspruchsvolles Gelände.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.