• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: TTV Cloppenburg feiert ersten Punkt

25.02.2014

Kreis Cloppenburg Die Tischtennis-Herren des SV Molbergen sind auf ihrer Achterbahnfahrt unten angekommen. Nach dem Sieg über den Spitzenreiter Olympia Laxten folgte nun ein 8:8 beim Tabellenletzten aus Oldendorf.

Tischtennis, Damen Landesliga: BW Ramsloh - TV Jahn Delmenhorst 7:7. Ohne Ina Mut und mit einer durch eine Knieverletzung stark gehandicapten Emma Haske musste Ramsloh mit dem Remis zufrieden sein. Der 2:0-Führung nach den Doppeln und dem knappen Einzelsieg von Anne Wilkens folgten vier Niederlagen – drei im fünften Satz. Anastasia Peris und Jessica Mühlsteff glichen aus. In der letzten Runde sicherten Anne Wilkens und Anastasia Peris das Remis.

Bezirksoberliga Süd: SV Molbergen - TSV Venne II 2:8. Wieder ohne Klara Bruns reichte es für die jungen Molbergerinnen nur zu Punkten durch das Doppel Nadine Nordlohne/Michaela Schrand und Nadine Bahlmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga Ost: SV Peheim-Grönheim - TV Jahn Delmenhorst II 8:3. Viele Partien waren umkämpft. Dank guter Nerven gewann Peheim alle fünf Fünfsatzspiele. Meike Wanke blieb ungeschlagen.

SV Gehlenberg-Neuvrees - TTSC 09 Delmenhorst 8:5. Im Kampf um den Klassenerhalt gelang dem SV ein wichtiger Sieg. Sieben Zähler holten Karin Eilers und Melanie Meyer im Einzel und im Doppel. Den wichtigen Punkt zum Sieg steuerte Alwine Hinrichs bei.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Molbergen III - SV Höltinghausen II 8:4. Mit einem hart erkämpften Sieg verteidigte der SV Molbergen III Platz zwei. Ruth Gruschka, Andrea Hogertz und Heike Felstermann waren je zweimal erfolgreich.

SV Peheim-Grönheim II - TV Dinklage II 8:1. Auch die Peheimer Reserve wahrte ihre Chance auf einen Aufstiegsplatz. Anne Gottwald gönnte dem Gast den Ehrenpunkt.

Herren Bezirksoberliga Süd: SpVg Oldendorf II - SV Molbergen 8:8. Besiegte Molbergen in der vergangenen Woche den Tabellenführer, so reichte es beim Schlusslicht in Oldendorf nur zu einem Remis. Ohne Mathis Meinders lag der Gast 3:7 zurück, ehe dank grandioser Aufholjagd das Remis gerettet wurde. Herausragender Akteur war Oliver Peus. Er gewann seine Einzel in der Verlängerung des fünften Satzes und siegte im Schlussdoppel mit Matthias Elsen in Satz fünf mit 12:10.

Bezirksliga Ost: TTV Cloppenburg - TTSC 09 Delmenhorst 8:8. Ausgerechnet gegen den Tabellenführer fuhr der TTV Cloppenburg seinen ersten Saisonpunkt ein. Mit einem 2:1 in den Doppeln gelang Cloppenburg ein Traumstart, der sich mit nur zwei Einzelsiegen im ersten Durchgang durch Christoph Tapke-Jost und Thomas Menke auflöste. Doch dann lief es. Dominik Dubber, der sein erstes Einzel mit 11:13 im fünften Satz verloren hatte, behielt im fünften Durchgang diesmal die Oberhand. Die entscheidenden Zähler holten die Ersatzspieler Frank Lunze und Thomas Plewa aus der TTV-Reserve. Das Remis machten Dubber und Tapke-Jost perfekt mit 3:1 im Schlussdoppel.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TV Dinklage II - VfL Löningen 8:8. Der VfL knüpfte an die guten Leistungen aus dem Steinfeld-Spiel an und feierte mit dem Remis ein kleines Erfolgserlebnis. Für den Klassenerhalt reicht das nicht. Neben drei Siegen in den Doppeln waren Stephan Peters (1), Hartmut Maurischat (2), Alexander Kostka (1) und Günter Schute (1) im Einzel erfolgreich.

SV Molbergen II - BW Langförden II 6:9. Nach der ersten Einzelrunde stand es durch Siege von Markus Koopmeiners, Erwin und Hubert Budde sowie zwei Doppelpunkten 5:4 für Molbergen. Danach konnte nur Routinier Hubert Budde gewinnen.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TuS Lutten II - STV Sedelsberg 9:2. Der durch Verletzungen stark gebeutelte STV Sedelsberg trat erneut mit einer „Rumpftruppe“ an. Die Punkte holte der Nachwuchsspieler Kristof Sek.

Jungen, Bezirksklasse Ost: DJK Bösel - BW Langförden 3:8. Der Tabellenzweite war für den Aufsteiger zu stark. Nach dem 1:1 in den Doppeln konnten nur Johannes Behne und Moritz Westerhoff je ein Spiel gewinnen.

Schüler, Bezirksliga West: Süderneulander SV - Viktoria Elisabethfehn 6:8. Der Nachwuchs aus Elisabethfehn schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Eine starke Phase mit vier Einzelsiegen in Serie brachte den Vorteil. Jannes Falk (2), Arne Nürnberg (2), Aaron Fennen (2) und Edgar Alberti punkteten.

Herren Kreisliga: TTV Cloppenburg II - Post SV Cloppenburg II 9:1. Nach dem Sieg des Doppels Hubertus Meyer/Uli Reinelt musste der Gast dem Stadtkonkurrenten das Feld überlassen.

BW Ramsloh II - TTC Staatsforsten 7:9. Mit dem sensationellen Auftritt von Thorsten Kröger gegen Marcus Hahnheiser und Punkten von Jens Wilkens, Willi Berssen und Oliver Neumann machte Ramsloh den hohen Rückstand wett. Trotz der Führung durch Erwin Högemann und Ingo Wilkens standen die Saterländer am Ende mit leeren Händen da. Matchwinner beim TTC war Sascha Hahnheiser mit zwei erkämpften Fünfsatzsiegen.

SV Höltinghausen II - SV Molbergen III 7:9. Auf dem Weg zum Aufstiegsplatz nahm Molbergen eine weitere Hürde. Basis des Erfolges waren die vier gewonnenen Doppel und ein unteres Paarkreuz mit Manfred Bosse und Jugendersatzspieler Leon Ortmann.

Post SV Cloppenburg II - Hansa Friesoythe 9:0. Die Postler siegten im Abstiegsduell überraschend deutlich.

SF Sevelten – TTV Cloppenburg II 1:9. Keine Gnade kannten Andreas Skubski und sein Team mit den ehemaligen Mannschaftskameraden.

1. Kreisklasse: STV Barßel II - SV Höltinghausen III 9:6. Mit einer starken zweiten Einzelrunde rang Barßel den Gast nieder. Beste Akteure waren Christian Minge und Jugendersatzspieler Nick Deeken.

SV Molbergen IV - BV Essen III 1:9. Essen III fand nach der Niederlage gegen Petersdorf in die Erfolgsspur zurück. Martin Tabeling/Jürgen Meiners holten gegen Alfons Dreyer/Rainer Kilzer den Molberger Ehrenpunkt.

2. Kreisklasse: SF Sevelten II - TTV Garrel-Beverbruch IV 7:2. Garrel konnte erneut nicht an die guten Leistungen der Hinrunde anknüpfen.

VfL Löningen III - SV Molbergen V 7:3. Mit dem Sieg gegen Molbergen verschaffte sich Löningen im spannenden Abstiegskampf etwas Luft.

Hansa Friesoythe II - SV Höltinghausen IV 0:7. Mit kompletter Ersatzmannschaft war Hansa chancenlos.

3. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch V - TTV Garrel-Beverbruch VI 4:8. Das Vereinsderby nahm einen überraschenden Ausgang. Dennis Moorkamp und Rolf Tabeling feierten je zwei Einzelsiege.

BV Essen IV - Viktoria Elisabethfehn II 12:0.

TTV Cloppenburg III - TTV Garrel-Beverbruch VI 6:6. Die Cloppenburger Vorteile im Einzel glich der Gast durch bessere Doppel aus.

TTV Garrel-Beverbruch V - Viktoria Elisabethfehn III 12:0.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
TTV Cloppenburg SV Gehlenberg/Neuvrees BW Ramsloh SV Molbergen TV Jahn Delmenhorst SV Peheim-Grönheim SV Gehlenberg-Neuvrees SV Höltinghausen TV Dinklage SpVg Oldendorf Mathis VfL Löningen BW Langförden TuS Lutten STV Sedelsberg DJK Bösel Süderneulander SV Viktoria Elisabethfehn SV Cloppenburg TTC Staatsforsten Hansa Friesoythe SF Sevelten STV Barßel BV Essen TTV Garrel-Beverbruch Hansa Erwin Budde Hubert Budde Olympia Laxten Ina Mut Emma Haske Jessica Mühlsteff Nadine Nordlohne Michaela Schrand Nadine Bahlmann Meike Wanke Melanie Meyer Ruth Gruschka Andrea Hogertz Heike Felstermann Anne Gottwald Matthias Elsen Christoph Tapke-Jost Thomas Menke Dominik Dubber Frank Lunze Thomas Plewa Hartmut Maurischat Alexander Kostka Günter Schute Kristof Sek Johannes Behne Moritz Westerhoff Jannes Falk Arne Nürnberg Aaron Fennen Edgar Alberti Hubertus Meyer Uli Reinelt Thorsten Kröger Marcus Hahnheiser Willi Berssen Oliver Neumann Erwin Högemann Sascha Hahnheiser Manfred Bosse Leon Ortmann Andreas Skubski Christian Minge Nick Deeken Martin Tabeling Alfons Dreyer Rainer Kilzer Dennis Moorkamp Rolf Tabeling Anne Wilkens Anastasia Peris Klara Bruns Karin Eilers Alwine Hinrichs Mathis Meinders Oliver Peus Stephan Peters Markus Koopmeiners Jens Wilkens Ingo Wilkens Jürgen Meiners CLOPPENBURG GEHLENBERG NEUVREES RAMSLOH MOLBERGEN OLDENDORF PEHEIM GRÖNHEIM DELMENHORST VECHTA HÖLTINGHAUSEN DINKLAGE LÖNINGEN STEINFELD LANGFÖRDEN LUTTEN SEDELSBERG BÖSEL SÜDERNEULAND ELISABETHFEHN STAATSFORSTEN FRIESOYTHE SEVELTEN BARSSEL ESSEN PETERSDORF GARREL BEVERBRUCH

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.