• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: TTV-Reserve peilt Sieg im Topspiel an

12.11.2009

KREIS CLOPPENBURG Spitzenspiel in der Tischtennis-Bezirksliga: Die Reserve des TTV Cloppenburg empfängt Blau Weiß Lohne. Das Team um Christoph Tapke-Jost will dem Team aus dem Kreis Vechta die erste Niederlage beibringen.

Männer, Regionalliga: MTV Jever - BW Langförden (Sonnabend, 15.30 Uhr), BW Langförden - SV Bolzum (Sonntag, 14 Uhr). Langförden hat sechs Wochen pausieren müssen. Mit nur drei Spielen hinkt das Team der Konkurrenz, die teilweise schon acht Spiele absolviert hat, hinterher. Es belegt mit drei Zählern auf der Habenseite einen Abstiegsplatz.

Jetzt gilt es, unbedingt zu punkten. Die erste Gelegenheit dazu gibt es am Sonnabend im Auswärtsspiel gegen Jever. Allerdings wird der MTV in Bestbesetzung nur schwer zu bezwingen sein. Doch sollten die Gastgeber wie in den ersten Saisonspielen nicht mit der Stammformation antreten, sind Langfördens Chancen nicht schlecht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Tag darauf erwartet Langförden die Mannschaft Bolzums, die als Meisterschaftsanwärter gilt. Da die Langförder zu Hause stets besser spielen als an fremden Tischen, ist ein Punktgewinn durchaus möglich.

Frauen, Landesliga: BW Ramsloh - Spvg. Oldendorf III (Freitag, 20.15 Uhr), BW Emden-Borssum - BW Ramsloh (Sonntag, 11 Uhr). Die Niederlage gegen Dissen war zwar eingeplant, aber jetzt muss Ramsloh punkten. Doch Oldendorf ist ein Angstgegner. Der Sieg des Nachbarn Rajen gibt aber Hoffnung, wenigstens einen Punkt zu gewinnen. Am Sonntag in Emden ist ein Sieg Pflicht. Damit wäre der Kontakt zum Mittelfeld der Tabelle wiederhergestellt.

Bezirksoberliga Süd: SV Molbergen - SV Esterwegen (Sonnabend, 15 Uhr). Aufsteiger Esterwegen war bisher überfordert. Gegen den Tabellenführer Molbergen wird das nicht anders sein.

Bezirksliga Ost: TTSC 09 Delmenhorst II - SV BW Ramsloh II (Freitag, 20 Uhr). Um die Klasse zu halten, muss Ramslohs Reserve unbedingt punkten. Die Zweite des früheren TTC Delmenhorst ist in kompletter Besetzung schlagbar.

TV Jahn Delmenhorst II - SV Molbergen II (Freitag, 20 Uhr). Die Niederlage beim Nachbarn Peheim hat Molbergens Reserve etwas zurückgeworfen. Doch mit einem Sieg bliebe sie im Rennen um einen Aufstiegsplatz.

Bezirksklasse: STV Barßel - BW Langförden III (Freitag, 20 Uhr). Die Barßeler Frauen sind ungeschlagen. Falls sie gewinnen sollten, würden sie die Chancen auf den Herbstmeistertitel wahren.

SV Harkebrügge - SV Höltinghausen (Freitag, 20 Uhr). Die Partie verspricht Spannung. Die Teams spielen auf Augenhöhe.

BW Langförden III - SV Gehlenberg (Montag, 20 Uhr). Vor dem großen Finale gegen Barßel am 27. November werden die Gehlenberg-erinnen nichts mehr anbrennen lassen.

SV Höltinghausen - VfL Löningen (Montag, 20.30 Uhr). Auch die Löninger Frauen spielen oben mit. Höltinghausen ist Außenseiter.

Männer, Bezirksoberliga: STV Barßel - SV Concordia Belm-Powe (Sonnabend, 16.30 Uhr). Noch ist nichts verloren. Gegen Cloppenburg zeigte der STV gute Ansätze. Wenn Frank Belling wieder mitspielen kann, wird vieles besser werden.

Bezirksliga Ost: TTV Cloppenburg II - VfL Wittekind Wildeshausen (Freitag, 20.30 Uhr). Wildeshausen ist für Cloppenburgs Reserve ein besserer Sparringspartner.

TTV Cloppenburg II - TuS BW Lohne (Sonntag, 13 Uhr). Das Topspiel entscheidet über die Herbstmeisterschaft. Die Cloppenburger haben auf dem Weg an die Spitze nur beim Remis gegen den Delmenhorster TB einen Punkt verloren. Lohne kommt mit blütenweißer Weste nach Cloppenburg.

1. Bezirksklasse: SV Höltinghausen - Post SV Cloppenburg (Freitag, 20 Uhr). Topspiel in Höltinghausen: Während Höltinghausen dank der Verpflichtung Dat Trans und einer Verjüngungskur an der Spitze erwartet worden war, ist der zweite Platz des Aufsteigers PSV eine Überraschung. Die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende Partie freuen, die sicher nicht nur im oberen Paarkreuz entschieden wird.

BV Essen II - GW Mühlen (Sonnabend, 16 Uhr). Die Essener sind mit ihrer Bilanz mehr als zufrieden. Gegen das Schlusslicht kann das Team um Andreas Cordes sie weiter verbessern.

2. Bezirksklasse: BW Lohne III - SV Peheim (Freitag, 20 Uhr). Aufsteiger Lohne (0:8 Punkte) wird den ambitionierten Peheimern wohl kein Bein stellen.

BW Ramsloh - BW Langförden IV (Freitag, 20 Uhr). Am Wochenende gelang den Saterländern der erste Saisonsieg. Jetzt möchten sie nachlegen. Allerdings ist BW Langförden IV eine andere Hausnummer.

SF Sevelten - SV Petersdorf (Freitag, 20 Uhr). Im Kellerduell wittern die Sportfreunde ihre Chance auf einen „Zweier“. Bei Petersdorf fallen viele Spiele aus.

SV Molbergen II - TTV Garrel-Beverbruch II (Freitag, 20.15 Uhr). Beide Teams spielen um die Herbstmeisterschaft mit. Die Partie verspricht viel Spannung.

Jungen, Bezirksklasse: TTV Cloppenburg II - BW Langförden (Freitag, 18.30 Uhr). Die Cloppenburger Zweite hat erst zwei Partien bestritten (3:1 Punkte). Im Spiel gegen das Team aus der TT-Hochburg im Kreis Vechta hängen die Trauben hoch.

Männer, Kreisliga: TTV Cloppenburg III - STV Barßel III (Donnerstag, 20 Uhr). Cloppenburg III ist schon fast durch. Barßel III ist nicht stark genug, um dem Titelanwärter ein Bein zu stellen.

SV Molbergen III - SV Höltinghausen II (Freitag, 20 Uhr). Aufsteiger Molbergen III hat erst einen Punkt. Gegen die routinierte Höltinghauser Reserve sind die Aussichten nicht berauschend.

STV Barßel III - TTC Staatsforsten (Freitag, 20 Uhr). Die jungen Barßeler sind gegen den früheren Bezirksligisten nur Außenseiter.

1. Kreisklasse: BV Neuscharrel - TTC Staatsforsten II, TTV Garrel-Beverbruch IV - VfL Löningen III (beide Freitag, 20 Uhr), Garrel-Beverbruch III - Höltinghausen III (Sonnabend, 15.30 Uhr).

2. Kreisklasse: SV Molbergen IV - SF Sevelten II, SV Gehlenberg II - BV Essen III (Freitag, 20 Uhr).

3. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch VI - SV Viktoria Elisabethfehn (Freitag, 20 Uhr), SV Viktoria Elisabethfehn II - TTV Cloppenburg VI (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Jungen, Kreisliga: BW Ramsloh - TTV Cloppenburg III (Freitag, 18 Uhr), BV Essen - TTC Staatsforsten (Sonntag, 10.30 Uhr).

Kreisliga Schüler VR Nord: Hansa Friesoythe - STV Barßel II (Freitag, 18 Uhr).

Kreisliga Schüler VR Süd: Höltinghausen II - BV Essen II (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Mädchen: Bösel II - STV Barßel (Freitag, 18.30 Uhr).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.