• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TuS Emstekerfeld lässt Federn

10.08.2015

Emstekerfeld Vor heimischer Kulisse hat Fußball-Bezirksligist TuS Emstekerfeld im Spiel gegen den SV Holdorf (1:1) Federn gelassen. Trotz hoher Temperaturen legten sich beide Teams mächtig ins Zeug.

TuS-Fußballjugendobmann Oliver Hermes kam derweil bereits vor dem Anpfiff ins Schwitzen. Da im Vereinsheim die Internetverbindung streikte, sattelte Hermes seinen Drahtesel und düste zu sich nach Hause, um von dort aus den elektronischen Spielbericht auszudrucken. Mit den Ausdrucken trudelte er dann rechtzeitig vor Spielbeginn wieder ein.

Bereits nach fünf Minuten forderten die Emstekerfelder Elfmeter, da einem Holdorfer der Ball an die Hand geflogen war. Doch Schiedsrichter Andre Bakenhus ließ weiterspielen. Auf der Gegenseite hatte der TuS Glück, als nach einem Foul von Sascha Abraham an Alexander Scherwitzki der Elfmeterpfiff ausblieb (18.).

Zwei Minuten später gelang Sascha Thale nach Pass von Tanju Temin die Führung für die Hausherren. Anschließend waren Torchancen Mangelware. Dagegen häuften sich die Verwarnungen von TuS-Akteuren, die sich zum Teil überflüssige gelbe Karten eingehandelt hatten. In der zweiten Halbzeit waren gut zwei Minuten vorüber, als dem eingewechselten Holdorfer Manuel Nuxoll der Ausgleich gelang (47.). In der Folgezeit blieb es ein intensives Spiel, und diesmal handelten sich die Gäste einige Male den gelben Karton ein.

Jonas Thölking kassierte sogar die Ampelkarte wegen wiederholten Foulspiels. Für ihn war nur drei Minuten nach seiner Einwechslung schon wieder Feierabend (81.). In Überzahl ließ der TuS gute Einschussgelegenheiten aus.

Tore: 1:0 Thale (20.), 1:1 Nuxoll (47.).

TuS: Kordon - Alfers, Nöh, Schrand, große Kohorst, Thien, Temin, Abraham, Backhaus, Thale, Niemann.

Schiedsrichter: Andre Bakenhus (Wardenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.