• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TuS Emstekerfeld will schnell zurück in Erfolgsspur

21.02.2014

Cloppenburg Heimauftakt im Jahr 2014: Die Landesliga-Fußballer des TuS Emstekerfeld erwarten am Sonntag (15 Uhr) den Tabellenvorletzten Eintracht Nordhorn (siehe Grafik). Für die Gäste aus der Grafschaft ist es das erste Pflichtspiel im Jahr 2014. Der TuS musste schon am letzten Sonntag in Lüstringen ran und unterlag mit 1:2. Unkonzentriertheiten und eine schwache Chancenverwertung ließen den TuS trotz einer ordentlichen zweiten Halbzeit mit leeren Händen dastehen. „Aus der Partie hätten wir etwas Zählbares mitnehmen müssen“, ärgert sich TuS-Coach Paul Jaschke.

Nun soll es gegen die Eintracht besser werden. Allerdings ist der TuS personell arg gebeutelt. Jacob Thien fällt verletzt aus. Volker Kliefoth und Thomas Wegmann sind angeschlagen. Adrian Ellermann befindet sich im Aufbautraining. Wie es aussieht, wird Jaschke seinen Kader mit Spielern aus der Reserve auffüllen müssen. Björn Fresenborg und Jens Schmidt sind mögliche Alternativen. Das Thema Neuzugänge ist angesichts der Personalprobleme neu aufgeflammt. Und manch ein TuS-Anhänger hofft insgeheim, dass Jaschke noch ein Ass im Ärmel hat. Jedoch lässt sich der Trainer weder in die Jackentasche noch in die Karten schauen. „Wir halten Augen und Ohren offen.“

In Nordhorn hat es in der Winterpause einen Trainerwechsel gegeben. Ex-Bayern-Torhüter Ralf Cordes musste gehen. Die Grafschafter holten den Niederländer Willy Kaspers. Der 57-Jährige ist schon lange im Geschäft. So trainierte er die U-21 des SC Enschede. Zudem war er Scout des niederländischen Erstligisten Twente Enschede.

Im Jahr 2011 arbeitete er mit dem Schweizer Spitzenclub Grashoppers Zürich zusammen. Neben Kaspers holte der Traditionsclub zudem den Defensivmann Florian Kamp von Ligakonkurrent Holthausen-Biene. Kamp hatte in der laufenden Serie 19 Pflichtspiele für die Elf vom Biener Busch bestritten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.