• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TV Bösel verliert und darf doch feiern

14.12.2016

Cloppenburg Eine enttäuschende Niederlage mussten die bisher erfolgsgewohnten Damen-30-Tennisspielerinnen des BV Kneheim am Wochenende hinnehmen. Sie verloren das Bezirksliga-Topspiel beim TC Bad Bentheim

Damen 30, Bezirksliga, TC Bad Bentheim - BV Kneheim 6:0. Im letzten Match zweier bisher ungeschlagener Teams sollte den ersatzgeschwächt angetretenen Frauen um Rita Looschen der Sprung in die nächsthöhere Spielklasse verwehrt bleiben.

Klare Ergebnisse in den Einzeln ließen keine Zweifel an der Dominanz der Gastgeberinnen aufkommen. Rita Looschen (3:6, 2:6), Claudia Sostmann (2:6, 0:6), Doris Kalyta-Koop (0:6, 2:6) sowie Heike Bergs (1:6, 2:6) unterlagen jeweils klar. So durfte sich Bad Bentheim/Gildehaus nach den Doppeln – Looschen/Sostmann verloren 3:6, 0:6 und Kalyta-Koop/Marlies Wienken 2:6, 0:6 – verdientermaßen über den Titel freuen.

Herren 30, Verbandsliga, TV Bösel - Osnabrücker TC 0:6. Klatsche zum Saisonabschluss für die Böseler: Im letzten Spiel empfingen sie die – in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagene – Mannschaft Osnabrücker TC. Hassan Al-Rybaic nutzte im ersten Satz durch sein geschicktes Winkelspiel den für den Gegner ungewohnten rutschigen Granulatbelag und gewann überraschend deutlich mit 6:2.

Im zweiten Satz kam der um vier Leistungsklassen-Positionen (LK) höher eingestufte Gegner immer besser zurecht, und Al-Rybaic verlor den Durchgang mit 2:6. Somit musste der Match-Tiebreak entscheiden: Al-Rybaic schaffte nicht mehr die Wende und verlor mit 4:10.

Matthias Elsen kämpfte gegen einen um fünf LK-Positionen besser eingestuften Gegner um jeden Ball. Dennoch musste er letztlich die Dominanz des Gegners anerkennen: Er verlor 2:6 und 1:6. Daniel Ludwig konnte bis zum Stande von 2:3 die Partie ausgeglichen gestalten, ehe sein um sieben LK-Positionen besser eingestufter Gegner das Tempo anzog und letztlich klar mit 6:2 und 6:1 gewann.

Markus Lanfermann bekam es mit einem um sechs LK-Positionen besser eingestuften Gegner zu tun. Das klare Endergebnis von 1:6 und 2:6 spiegelte jedoch nicht den größtenteils engen Spielverlauf mit zahlreichen endlosen Ballwechseln wieder. Somit war die Partie bereits vor den Doppeln entschieden.

Die Böseler brachten mit Christian Lanfer und Ansgar Freke zwei frische Kräfte für die abschließenden Doppel. Doch auch diese konnten die Dominanz des Gegners aus Osnabrück nicht brechen. Das Doppel Lanfer/Ludwig verlor glatt mit 1:6 und 0:6, und das Duo Al-Rybaic/Freke mit 3:6 und 1:6. Mit 5:7-Punkten belegt der TV Bösel den vierten Rang der Abschlusstabelle und hat als Aufsteiger das Saisonziel Klassenerhalt geschafft.

Herren 40, Nordliga, Victoria Hamburg - TC Nikolausdorf-Garrel 4:2. Mit einer Niederlage und auf dem vierten Tabellenplatz endet für die Herren-40-Mannschaft des TC Nikolausdorf-Garrel die aktuelle Saison.

In den Einzeln mussten sich Robert Presche (3:6, 4:6), Michael Vormoor (3:6, 4:6) und Jens Meyer (5:7, 3:6) knapp den Spielern aus Hamburg, die den fünften Tabellenplatz belegen, geschlagen geben. Lediglich Guido Voet konnte sich – mit 4:6, 6:3 und 10:3 – einen Sieg im Match-Tiebreak erkämpfen.

In den Doppeln war das Duo Presche/Vormoor (0:6, 3:6) klar unterlegen, während sich Voet/Meyer mit 3:6, 6:3 und 10:8 durchsetzen konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.