• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: TV Cloppenburg kämpft um Endrunde und Heimrecht

13.04.2012

KREIS CLOPPENBURG Im Volleyball beginnen an diesem Sonnabend die Relegationsrunden. Die TVC-Frauen treten in Nienburg an.

Vorqualifikation zur Dritte Liga (Frauen): Sonnabend, ab 13 Uhr in Nienburg, Nordertorhalle: TV Cloppenburg - VC Nienburg, Verlierer Spiel 1 - BTS Neustadt, Sieger Spiel 1 - BTS Neustadt. Zwei Teilnehmer werden für die Qualifikation zur neuen Dritten Liga ermittelt. Sollte der TV Cloppenburg gewinnen, würde die Endrunde in Cloppenburg stattfinden können, als Zweiter müsste der TVC beim Sieger der Vorqualifikation West antreten.

TVC-Trainer Panos Tsironis ist zuversichtlich, dass seine Schützlinge die Vorqualifikation überstehen. Allerdings fehlen Libera Natalie Miller (verletzt) und ihre Vertreterin Irene Miller studienbedingt. Daher wird Margareta Hellmann den Part der Libera übernehmen. Außerdem fehlt Christine Thole (Prüfungen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Relegation zur Landesliga (Männer): Sonnabend ab 16 Uhr in Berumbur: SV Hage - VG Del-Berg-Um, Sieger des Spiels - BW Ramsloh. Die Ramsloher verpassten wegen diverser Verletzungen den direkten Klassenerhalt. Nun müssen sie gegen den Sieger der Partie zweier Bezirksliga-Teams ran. Der SV Hage ist nur dabei, weil sich der MTV Wittmund vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Hagen hat noch vier Spieler der Mannschaft im Kader, die 2000 in die Landesliga aufgestiegen ist. Favorisiert ist der Vizemeister der Bezirksliga 2, VG Del-Berg-Um, der auch schon in der Landesliga gespielt hat und das jüngere Team stellt.

Landesliga (Frauen): Sonnabend, in Wietmarschen, SV Wietmarschen III - SG Beesten/Freren. Sieger der Partie - TV Cloppenburg II. Die dritte Mannschaft des Gastgebers will von der Bezirksklasse bis in die Landesliga durchmarschieren. Nach zwei Niederlagen zu Beginn lief es für sie in der starken Bezirksliga richtig rund. Beesten/Freren hat erst am letzten Spieltag mit 13:15 im Tiebreak das Titelrennen verloren. Nun ist die Frage, ob das Team die Enttäuschung verdaut hat.

Bezirksliga (Frauen), Sonnabend, 15 Uhr in Varrelbusch, Eintracht Rulle - BV Varrelbusch, Sieger des Spiels - VfL Löningen II. Rulle verfügt über ein eingespieltes Team, das es den Gastgeberinnen schwer machen dürfte. Der BVV könnte auf die Unterstützung des Publikums angewiesen sein. Sollte dies die eigene Mannschaft zum Sieg schreien, würde es zum Derby gegen Löningen kommen. Der VfL hätte gerne am Sonntag gespielt, da einige Spielerinnen Sonnabend verhindert sind. So wird Kapitän Verena Beckmann nicht dabei sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.