• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauen-Volleyball: TV Cloppenburg kassiert knappe Heimniederlage

25.01.2016

Cloppenburg Die in der Dritten Liga spielenden Volleyballerinnen des TV Cloppenburg haben im Kampf um Platz drei an Boden verloren. Sie verloren am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SC Langenhagen 2:3 (25:15, 18:25, 16:25, 25:23, 9:15).

Nachdem 25:15-Erfolg im ersten Satz, gingen die folgenden beiden Durchgänge an die Langenhagerinnen, die sich als der erwartet starke Gegner erwiesen. Vor allem hatten die Gäste viele Varianten auf dem Kasten, die den TVC-Akteurinnen arges Kopfzerbrechen bereiteten. Mit Andrea Buschmann (beruflich verhindert) und Marita Lüske (verletzt) fehlten Cloppenburgs Trainer Panos Tsironis zudem Alternativen, um auf die Schachzüge des SCL umgehend reagieren zu können. Doch der TV Cloppenburg kämpfte verbissen, und konnte den vierten Satz wieder für sich entscheiden.

Im fünften Durchgang hatten die Cloppenburgerinnen allerdings keine Körner mehr. „Wir waren platt“, sagte Tsironis, der seinem Team in kämpferischer Hinsicht keinen Vorwurf machen konnte. Darüber hinaus legten sie im fünften Satz eine unkonzentrierte Anfangsphase hin. Dies gab dem SC Langenhagen Rückendwind, während dem TVC weiter die Puste ausging. Tsironis hatte den Ausgang des Spiels noch am gleichen Abend abgehakt. „Die Partie ist Geschichte. Jetzt gilt unsere Konzentration dem Spiel gegen Bad Laer“, so Tsironis. Erfreulich: An diesem Montag steigt Marita Lüske nach langer Verletzungspause wieder langsam ins Training ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aufgebot TV Cloppenburg: Alexandra Raker, Karoline Meyer, Lisa Lammers, Christine Thole, Irene Wessel, Sina Albers, Vanessa Hansmann, Franziska Kühling, Katharina Gröne und Lena Jansen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.