• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: TVC diesmal eher Außenseiter

22.02.2014

Cloppenburg Vor einer im Grunde genommen leichten Auswärtsaufgabe stehen die Oberliga-Handballer des TV Cloppenburg an diesem Sonntag. Um 17.15 Uhr gastiert die Mannschaft des Trainergespanns Theo Niehaus und Torsten Landwehr beim aktuellen Tabellendritten TV Bissendorf-Holte.

Die Gastgeber aus dem Osnabrücker Land spielen eine bärenstarke Saison und sind nach Minuszählern gleichauf mit den Topteams aus Barnstorf und Achim/Baden. Bissendorf könnte sogar als Gewinner des Spieltages hervorgehen, sollte ein Sieg gegen den TVC gelingen, wenn Barnstorf und Achim sich im Spitzenspiel unentschieden trennen. Diese Zahlenspiele interessieren die Cloppenburger Verantwortlichen nur am Rande.

„In Bissendorf hängen die Trauben seit Jahren traditionell hoch. Jetzt vielleicht noch etwas höher, denn die Mannschaft ist super drauf und spielt eine tollen Handball“, hat TVC-Trainer Niehaus großen Respekt vor dem Gegner. Gerne denkt Niehaus an den vergangenen Auftritt in Bissendorf zurück. Da gewann der TVC zum Abschluss der Spielzeit 2012/13 mit 39:29. Weniger Freude bereitet den Cloppenburgern indes die Gedanken an das Hinspiel im vergangenen Oktober. Da unterlag der TVC mit 26:34 . So gesehen hätten die Soestestädter noch eine Rechnung offen. Doch Niehaus zeigt sich betont zurückhaltend. „Ich habe Bissendorf in Achim gesehen. Da haben sie gewonnen. Unser Training war diese Woche wegen krankheitsbedingter Ausfälle nicht sehr gut, und auch im Spiel werden wir nicht vollzählig sein. Darum sind wir nur Außenseiter“, sagt Niehaus. Fehlen werden dem TVC Mirco Neunzig (berufsbedingt) und Michael Siemer (Bänderdehnung). Ob alle angeschlagenen Akteure einsatzbereit sind, wird sich kurzfristig klären. „Wir nehmen es wie es kommt. Vielleicht ist die Rolle des Underdogs für unsere Mannschaft auch nicht so schlecht. Der Druck, gewinnen zu müssen, liegt bei Bissendorf“, erklärt Niehaus. Dennoch wollen die Cloppenburger die Partie nicht einfach so abschenken. Wenn die Gäste an die Leistung aus der Partie gegen Achim anknüpfen können, haben sie eine realistische Chance auf Punkte. Dafür muss aber die Fehlerquote gering gehalten werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bissendorf hat seine Mannschaft vor der Saison noch einmal mit eigenen Nachwuchsspielern verjüngt und dazu erfahrene Akteure aus oberen Ligen geholt. Der Erfolg stellte sich prompt ein. Die bedingungslos Tempo machenden Gastgeber haben keinen absoluten Schlüsselspieler. Vielmehr brilliert Bissendorf durch die Stärke des Kollektivs und die Stärke des Nachwuchses, der in der Jugend-Bundesliga spielt.

„Bissendorf spielt ein hohes Tempo und das erfordert auch von uns hohe Laufbereitschaft und ein schnelles Umschalten von Angriff auf Abwehr und umgekehrt. Darüber hinaus sind sie sehr kombinationsstark. Das wird Schwerstarbeit für unsere Defensive. Aber wir können auch Tempo machen“, so Niehaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.