• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: TVC-Jugend beweist gute Form

20.06.2014

Cloppenburg /Edemissen Einige junge Athleten des TV Cloppenburg haben in Edemissen und in Lemwerder geglänzt. Erstmals bei einer Landesmeisterschaft dabei war Johann Middendorf. Er trat in Edemissen im Blockwettkampf Wurf der Schüler M 15 an. Im Sprint über 100 Meter blieb er mit 12,84 Sekunden erstmals unter der 13-Sekunden-Grenze. In seinem ersten Hürdenlauf über 80 Meter erreichte er 14,08 Sekunden. Mit 4,80 Metern im Weitsprung sowie 10,91 Metern im Kugelstoßen blieb Middendorf jedoch unter seinen Möglichkeiten. Der Diskus flog 27,40 Meter weit. In der Endabrechnung belegte er mit 2423 Punkten Platz sieben.

Ein weiteres TVC-Team war bei einem Schülersportfest in Lemwerder zu Gast. Auch hier waren Mehrkämpfe (Drei- und Vierkämpfe) angesagt. Den Dreikampf der Altersklasse M 9 gewann Nic Baumgart mit 736 Punkten. Dabei kamen 9,20 Sekunden im Sprint über 50 Meter, 3,22 Meter im Weitsprung sowie 25,50 Meter im Ballwurf in die Addition. Torben Prepens siegte im Dreikampf der Jungen M 10. Dabei knackte er erstmals mit 4,20 Metern die 4-Meter-Marke im Weitsprung. Eine weitere persönliche Bestleistung bedeuteten die 45 Meter im Ballwurf. Eine Zeit von 8,11 Sekunden im Sprint über 50 Meter rundeten den hervorragenden Mehrkampf ab (1109).

Bei den Jungen M 11 gewann Christoph Vehlow den Dreikampf (769). Er erreichte persönliche Bestleistungen im Weitsprung (3,55 Meter) und im Ballwurf (24 Meter). Für die 50 Meter benötigte er 9,13 Sekunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Drei TVC-Mädchen waren bei den Schülerinnen W 13 am Start. Talea Prepens lief mit 10,10 Sekunden über 75 Meter trotz Gegenwind eine starke Zeit. Im Weitsprung erreichte sie 4,70 Meter. Eine neue Bestleistung ergaben die 39,00 Meter im Ballwurf. In der Endabrechnung des Dreikampfes ergaben 1499 Punkte den zweiten Platz. Für die Vierkampfwertung (1968) kam dann eine tolle Höhe von 1,44 Metern im Hochsprung hinzu. Auch hier belegte sie Rang zwei. Damit verpasste sie die Kreisrekorde im Dreikampf nur knapp um fünf Punkte und im Vierkampf um 15 Zähler.

Einen dritten Platz im Drei- (1302) und im Vierkampf (1721) belegte Nele Hentel. In ihrem ersten Mehrkampf erreichte Miriam Kaiser mit 1165 Punkten Platz sechs. Lena Jost ging bei den Schülerinnen W 15 im Dreikampf an den Start. Am Ende kam sie auf 996 Punkte und wurde Achte. Außerhalb der Mehrkampfwertung trat sie im Ballwurf an und erreichte mit 32,50 Metern eine neue persönliche Bestleistung.

Bei den Jungen M 13 waren Bennet Neumann und Max Korte dabei. Neumann bestätigte mit 1,40 Metern seine bisherige Hochsprungleistung. 4,14 Meter im Weitsprung sowie 34,00 Meter im Ballwurf bedeuteten persönliche Bestleistungen. Er belegte Platz sieben im Dreikampf (1047) sowie Platz drei im Vierkampf (1474). Korte belegte jeweils den sechsten Platz (1063 beziehungsweise 1425).

Zusätzlich zu den Mehrkämpfen traten die Schülerinnen und Schüler W/M 13 im Speerwurf an. Talea Prepens verbesserte trotz schwieriger Windbedingungen ihre persönliche Bestleistung. Die Weite von 28,72 Metern bedeutete Platz eins sowie derzeit Rang zwei in Niedersachsen. Auch Nele Hentel steigerte sich. Ihr bester Wurf wurde bei 16,55 Metern gemessen und ergab Platz drei.

Bei den Jungen kam Neumann mit 23,68 Metern auf Platz zwei sowie Max Korte mit 22,03 Metern auf Rang vier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.