• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: TVC-Nachwuchs souverän

11.03.2015

Cloppenburg /Garrel Die weibliche Jugend C des TV Cloppenburg gewann ihr letztes Auswärtsspiel in der Handball-Landesliga. Der BV Garrel verlor seine letzte Partie in fremder Halle deutlich.

Handball, Landesliga West, weibliche Jugend C: FC Schüttorf 09 - TV Cloppenburg 19:25 (8:14). Mit diesem ungefährdeten Sieg beim Tabellenvorletzten glich der TVC sein Punktekonto auf 17:17 aus und festigte Platz fünf vor dem Nachbarn BV Garrel. Trainerin Slawka Jezierska war zufrieden, lediglich die Anfangsphase, als Schüttorf 3:1 führte, und Torhüterin Paula Thye dreimal ausgezeichnet reagieren musste, um Schlimmeres zu verhindern, passte nicht ins Gesamtbild.

„Die lange Anfahrt hat der Mannschaft vielleicht noch in den Beinen gesteckt, aber dann lief es wie gewünscht“, sagte Jezierska. Schnell war mit dem 5:3 die Führung übernommen und bis auf 14:8 zur Pause ausgebaut worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Abschnitt dominierte der TVC und führte 22:13. Alle Spielerinnen bekamen ihre Einsatzzeiten, was angesichts des hohen Aufwands verständlich ist. „Meine Schützlinge müssen noch lernen, von Beginn an konzentriert an die Aufgabe zu gehen, aber sie sind auf einem guten Weg“, sagte Jezierska.

An diesem Sonnabend um 15.30 Uhr beendet der TVC mit einem Heimspiel gegen die SG Neuenhaus/Uelsen die Saison.

TVC: Paula Thye, Karoline Wübbelmann - Elisa Rolfmeyer (1), Stefanie Stubbe (1/1), Maja Debbeler, Kira Otten, Patrizia Fredeweß (1), Hannah Weyers, Lara-Sophie Meyer (11), Sophie Weyers, Britt-Sophie Kohlsdorf (6), Lara Stöckmann, Nora Sieverding (2), Linja Mick (3).

SG Neuenhaus/Uelsen - BV Garrel 25:17 (14:8). Eigentlich hätte der BVG-Nachwuchs im drittletzten Spiel gute Siegchancen gehabt. Aber einige Spielerinnen waren noch von Erkrankungen so geschwächt, dass sie den ohnehin körperlich überlegenen Gastgeberinnen nicht genug entgegensetzen konnten. So war die deutliche Niederlage des Tabellensechsten zu erklären.

An diesem Donnerstag um 18 Uhr empfängt Garrel den FC Schüttorf 09, ehe am Sonntag um 14.45 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Nordhorn die Saison beendet wird.

BVG: Franziska Grotjan - Melanie Fragge (8), Hannah Gerken (3), Leonie Kohler (2), Isabel Gerken (2), Lotta Brieger (1), Maike Hinxlage, Jana Thoben (1), Louisa Niemann, Christin Hülskamp, Judith Vosmann.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.