• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TVC stellt nach Blömers Weggang um

10.01.2014

Cloppenburg Gleich zum Jahresauftakt wartet auf die Volleyballerinnen des TV Cloppenburg ein schwerer Gegner. Der Drittligist bekommt es am Sonntag (15 Uhr) zu Hause mit dem Tabellensechsten VC Olpe zu tun. Der befindet sich auf dem aufsteigenden Ast (siehe Grafik).

Cloppenburgs griechischer Trainer Panos Tsironis hat nach dem Weggang von Außenangreiferin Laura Blömer (Auslandsaufenthalt) im Vorfeld der Partie viel getestet. Dabei sollte das Testspiel in der vergangenen Woche gegen Emden zur Generalprobe werden. Jedoch konnte die Begegnung nicht stattfinden, weil Tsironis kaum Spielerinnen zur Verfügung hatte.

Elsner angeschlagen

Neben Blömer steht auch Simone Elsner (Schulterprobleme) nicht zur Verfügung. „Simone hatte vor Kurzem noch versucht, mitzutrainieren. Aber ihre Schulter ist noch nicht wieder ausgeheilt“, sagt Tsironis. Dadurch, dass Gwendolin Lake und auch Irene Miller in der Woche aufgrund von studienbedingten Verpflichtungen nicht trainieren können, stehen Tsironis bei den Trainingseinheiten nur sechs Spielerinnen zur Verfügung. „Wir müssen halt versuchen, das Beste daraus zu machen“, meint Coach Tsironis.

Rücksicht auf Reserve

Den Trainingskader mit Spielerinnen aus der Reserve aufzufüllen, kommt für den Cloppenburger nicht in Frage. Das habe mit der Leistungsstärke nichts zu tun, sondern vielmehr damit, dass die zweite Mannschaft in der Landesliga noch Chancen auf den herbeigesehnten Aufstieg hat. „Deshalb werde ich da keine Spielerinnen wegnehmen. Schließlich müssen die mit ihrem Team trainieren“, macht Tsironis klar.

Die Position von Blömer wird Sina Albers einnehmen, die über Weihnachten aufgrund von Rückenproblemen nicht trainieren konnte. Die freigewordene Stelle von Albers übernimmt Lena Middendorf. Tsironis hat Startschwierigkeiten einkalkuliert. „Solche Umstellungen gehen nicht von heute auf morgen. Das braucht seine Zeit.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.