• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TVC tritt bei Zweitem der Tabelle an

19.11.2016

Cloppenburg Sie verspüren keinen Druck, wollen aber umso druckvoller agieren. Ansonsten dürften die Drittliga-Volleyballerinnen des TV Cloppenburg am Sonntag (16 Uhr) auch keine Chance haben. Spielen sie doch beim Aufsteiger VC Allbau Essen, der sieben von acht Saisonspielen gewonnen hat und Platz zwei der Tabelle belegt. „Wir sind der Außenseiter, keine Frage“, sagt TVC-Trainer Panos Tsironis, dessen Mannschaft Platz acht belegt.

Der Coach ist erst einmal froh, dass er diesmal wieder mehr Spielerinnen zur Verfügung hat. Waren es vor einer Woche gerade mal acht Volleyballerinnen, sind es diesmal elf oder sogar zwölf. Je nachdem, ob Elvira Döring mitfährt, was sich kurzfristig entscheidet.

Bei der Rückkehrerin läuft es im Training schon besser als sie selbst und ihr Trainer erwartet hatten. Zudem verstärkt Außenangreiferin Sonja Heyer aus dem zweiten Team die Drittliga-Mannschaft. Johanna Kalvelage ist zwar rechtzeitig aus dem Urlaub zurück, dürfte wegen ihres Trainingsrückstands aber laut Tsironis diesmal nur „eine kleine Rolle spielen“. Zudem ist Natalie Hinxlage wieder fit.

Vom Gegner weiß Tsironis nicht viel. „Ich konnte mir die Mannschaft noch nicht einmal auf Video anschauen“, sagt der TVC-Trainer. „Ich kann nur anhand der Ergebnisse sehen, dass der Gegner eine qualitativ sehr gute Mannschaft haben muss.“

Aber auch sein Team habe zuletzt in Hannover gar nicht schlecht gespielt. „Das Ergebnis von 1:3 hat mir nicht gefallen, dafür die Leistung meiner Mannschaft“, sagt Tsironis. Vor allem eine Beobachtung stimmt ihn optimistisch: Ich sehe Verbesserungen, vor allem im Angriff. Wir arbeiten gut.“

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.