• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

U-23 des BVC schlägt sich tapfer

10.04.2017

Cloppenburg Sie haben sich tapfer geschlagen und wurden doch wieder deutlich geschlagen: Die U-23-Fußballer des BV Cloppenburg haben am Sonntag bei Bezirksliga-Konkurrent Falke Steinfeld mit 1:7 (0:2) den Kürzeren gezogen. „Wir haben in der ersten Halbzeit einen Super-Fußball gespielt“, sagte der neue U-23-Cheftrainer Michael Rechtien. „Die Mannschaft hat geackert, ist aber in der 65. Minute eingebrochen.“

So hatte Andreas Zimmermann den haushohen Favoriten erst in der 36. Minute in Führung gebracht. Paul Kosenkow, der noch vier Tore folgen lassen sollte, erhöhte in der 44. Minute. Allerdings soll dem zweiten Steinfelder Treffer ein nicht geahndetes Foul an einem BVC-Spieler vorausgegangen sein.

In der zweiten Halbzeit konnte Paul Kosenkow, der ebenso wie Andreas Zimmermann früher in der ersten BVC-Mannschaft gespielt hat, in der 52., 74., 76. und 82. Minute nachlegen. Zwischenzeitlich hatte Maik Tümkaya nach einem Strafraumfoul an Mohamed Altamim (55.) per Elfmeter verkürzt.   Ekoue Koffi Djossou war in der 71. Minute erfolgreich gewesen. Lazar Aydin sah in der 76. Minute die rote Karte. „Er soll einen Zuschauer beleidigt haben“, sagte Rechtien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BVC: Kehmeier - Burunacik (63. Rudenko), Webert, Themann, Tümkaya, Maurer, Altamim (86. Alessa), Nguyen, Stratmann, Aydin, Plaggenborg. Sr.: Wawer (Osnabrück).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.