• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Ü-50 mit Rekord-Beteiligung

06.08.2015

Cloppenburg Auch die schon etwas älteren Semester beginnen im Fußball ihre Meisterschaften. So steht jeweils die erste Qualifikationsrunde für die Meisterschaften des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) der Ü-32 am Mittwoch, 26. August, und die der Ü-50 am Dienstag, 25. August, auf dem Programm.

Für das Finale der Ü-32 am 30. April 2016 in Barsinghausen sind der Titelverteidiger TSV Krähenwinkel-Kaltenweide und die Bezirksmeister Lüneburg (TuS Güldenstern) und Weser-Ems (TuS Lehmden) automatisch qualifiziert.

Um die 13 restlichen Endrundenplätze dieses schon zum 19. Mal ausgerichteten Wettbewerbs zu erreichen, kommt es am 26. August um 18.30 Uhr unter anderem zu folgenden Partien: SV Dornum - SV Strücklingen, SF Lechtingen - SV Cappeln, während um 19.30 Uhr der TV Stuhr den SV Molbergen empfängt. Um 20 Uhr kommt es dann zum Duell des FC Lastrup gegen die Gäste des SV Grenzland Laarwald. Die zweite Qualifikationsrunde ist für Mittwoch, 9. September, geplant, während die dann alles entscheidende dritte Runde am Sonnabend, 3. Oktober, gespielt werden soll.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein neues Rekordergebnis verzeichnet die sechste Endrunde der Ü-50-Meisterschaft des NFV. Automatisch qualifiziert sind der Ausrichter TV Bunde, der Titelverteidiger Hannover 96 sowie die SG Heidetal-Ilmenau, Frisia Goldenstedt, der FC Rastede, der TuS Güldenstern Stade, die SG Hareysefeld-Apensen, der SC Dunum und der VfL Stenum.

Für das Endturnier am 7. Mai 2016 mit 32 Mannschaften wollen sich in der ersten Qualifikationsrunde am 25. August unter anderem der VfL Löningen bei der SG Voltlage, der BV Essen im Heimspiel gegen die SF Schwefingen sowie die DJK Elsten im Heimspiel gegen den TSV Ippener qualifizieren. Alle Spiele sind für 18.45 Uhr angesetzt worden. Die zweite und letzte Qualifikationsrunde ist für Sonnabend, 3. Oktober, um 11 Uhr vorgesehen. Freilose für die erste Runde genießen unter anderem der FC Sulingen der TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, Sparta Werlte, der BSV Holzhausen, Falke Steinfeld, der TuS Esens und RW Wesermünde.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.