• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Über dem Pflaster liegt der Strand

13.06.2008

CLOPPENBURG Cloppenburgs Innenstadt wird wieder zum Sandkasten für einige der besten deutschen Beach-Volleyball-Spieler. Der sechste Cloppenburger City-Cup von Freitag, 20. Juni, bis Sonntag, 22. Juni sorgt dafür, dass der Strand wieder über dem Pflaster liegt. Und die einmalige Atmosphäre des Turniers mitten in der Innenstadt, an der Ecke Bahnhofstraße/Sevelter Straße und in der Sporthalle Leharstraße lockt in diesem Jahr ein besonders starkes Starterfeld an.

So sind beim A-Cup in Cloppenburg, der am 20. Juni um 13 Uhr beginnt und am 21. Juni um 10 Uhr fortgesetzt wird, die besten deutschen Spieler am Start. Neben den Lokalmatadoren Johannes Berding/Marcus Lanfer, Patrick Stebner (NVV-Wild-Card) und einem noch zu nominierenden weiteren Duo des Veranstalters TV Cloppenburg sind die ersten Fünf der Rangliste dabei. Die Nummer eins Mathias Sockel spielt zusammen mit der Nummer fünf, Matthias Merten. Die Nummer zwei, Benjamin Büttelmann, geht mit Andre Schneider (9.) an den Start. Zu den Favoriten gehört auch das Duo bestehend aus Lars Hobbie (3.) und Frank Pawla (4.). Aber auch Thorsten Schoen und Jan-Erik Gatzke wird einiges zugetraut. Schließlich hat sich Schoen im Jahr 2005 Platz vier bei der WM in Berlin gesichert. Außerdem ist er damals zum besten Spieler des Turniers gewählt worden. Die Sieger des letzten Jahres – Jörg Schröder und Max Weigel – sind diesmal nicht dabei. Das Team hatte zu spät gemeldet und bei dem Andrang – 24 Teams

wollten einen der 16 Startplätze ergattern – keine Chance mehr.

Bei den Frauen war der Zuspruch nicht so groß. Favorisiert ist hier das Team der Ranglisten-Sechsten Christine Aulenbrock und der Siebten Anna-Lena Rahe. Die Spielerinnen des TVC – Ulrike Tangemann, Marieke Behne, Alexandra Raker, Elvira Lautenschläger und Irene Miller – haben Außenseiterchancen.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.