• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

KREISMEISTERSCHAFT: Überragende Sandra Dierkes eine Klasse für sich

30.04.2007

[SPITZMARKE]ESSEN ESSEN/HZ - Ausgezeichnete Schießleistungen haben die mehr als 30 Sportbogenschützen während der Kreismeisterschaft in Essen gezeigt. Ausrichter war die Bogenschießgruppe des BV Essen um Hauptorganisator Hans Jansen-Olliges. Geschossen wurde mit dem „Recurvebogen“ und dem „Compoundbogen“. Viele der Jugendlichen nahmen zum ersten Mal an der Kreismeisterschaft teil.

In der Schützenklasse siegte Andreas Tapken vom BV Essen mit 557 Ringen, gefolgt von Robert Möller vom HSV Bevern mit 541 Ringen und Josef Grote vom SuS Schwichteler mit 505 Ringen. In der Schülerklasse A siegte Christian Küdde vom SV Lastrup mit 433 Ringen vor Andre Schrandt vom SV Bevern mit 358 Ringen. In der Schülerklasse B weiblich holte sich Anne Grote vom SuS Schwichteler mit 488 Ringen den Sieg.

In der Jugendklasse waren mit Peter Spionek (373 Ringe) und Stefan Hoppe (319 Ringe) gleich zwei Schützen vom SV Lastrup erfolgreich. In der Juniorenklasse B – außer Konkurrenz – gewann Jürgen Dierkes vom HSV Bevern. Clemens Döbbeler vom SSG Löningen siegte in der Altersklasse mit 513 Ringen vor Paul Bothe mit 330 Ringen vom HSV Bevern und Joachim Studt mit 210 Ringen vom BV Essen. Bei den Senioren gewann Gerd Block vom SV Lastrup mit 583 Ringen vor Josef Bramlage vom SuS Schwichteler mit 456 Ringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spannend machten es die Sportler in der Schützenklasse Compound, weil hier die besten und erfahrensten Schützen teilnahmen. Den Sieg holte sich Dieter Greten vom Gastgeber mit 666 Ringen vor Helmut Dierkes vom HSV Bevern mit 650 Ringen und Bernd Deter vom SuS Schwichtler mit 649 Ringen. In diesem Jahr musste sich Wilfried Meyer vom HSV Bevern nach einem zweiten Platz im Vorjahr mit dem vierten Platz mit 636 Ringen begnügen. Eine Klasse für sich war Sandra Dierkes vom HSV Bevern, die mit herausragenden 664 Ringen den Sieg in der Jugendklasse Compound einfuhr. „Damit hätte sie auch bei Landesmeisterschaften eine sehr gute Chance gehabt, aufs Treppchen zu kommen“, zollten ihre männlichen Kameraden Respekt vor dieser Leistung.

Die Mannschaftswertung in der Schützenklasse entschieden für sich die Beverner Bogenschützen in der Besetzung Robert Möller, Josef v. Höfen und Matthias Kathmann mit ingesamt 1455 Ringen. In der Schützenklasse Compound war der SuS Schwichteler mit Bernd Deters, Andreas Potzauf und Markus Diekhaus mit 1898 Ringen erfolgreich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.