• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hauptversammlung: Varrelbusch bald DFB-Stützpunkt

14.06.2011

VARRELBUSCH Gut besucht war die Generalversammlung des BV Varrelbusch, zu der der erste Vorsitzende Franz-Josef Werner bei „Bökamp“ die Mitglieder begrüßen konnte. Jahresberichte und Wahlen standen im Mittelpunkt der Versammlung.

„Unsere Sportanlage wird ab der kommenden Saison DFB-Stützpunkt“, freute sich Werner. Ein entsprechender Vertrag sei mit dem DFB abgeschlossen. So wird die D-Jugend-Kreisauswahl etwa 25 Mal im Jahr auf dem Hauptplatz ein Techniktraining absolvieren. Der BV bekommt dafür eine Nutzungsentschädigung und erhofft sich weitere Mehreinnahmen, da einmal jährlich ein Sichtungsturnier mit mehr als 200 Spielern absolviert wird.

„Mit Hilfe von einigen Freiwilligen konnte ein dritter Platz als Trainingsplatz hergerichtet werden“, berichtete Werner. Beim Sponsoring sei ein leichter Anstieg festzustellen. Der Club 50 habe den Verein mit 1250 Euro unterstützt. In der Turnhalle wurden Renovierungsarbeiten vorgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr gut besucht war der Sportlerball. Hier wurden Martin Deeken, Dieter Jansens und Oliver Deddens geehrt.

Die erste Fußballelf kam in der zweiten Kreisklasse auf den siebten Tabellenplatz. 58 Mitglieder stark ist das Alte-Herren-Team. Bei einem Kleinfeldturnier in Stapelfeld gab es einen zweiten Platz. Werner bedankte sich bei der Abteilung besonders für die tatkräftige Hilfe und finanzielle Unterstützung im Verein.

Auf ein erfolgreiches Jahr konnte auch Jugendobmann Oliver Deddens zurückblicken. Zwölf Mannschaften nehmen am Spielbetrieb teil, einige Mannschaften wurden Staffelsieger. Gemeinsam wurde das Fußball-Bundesligaspiel Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach besucht.

Auch in den anderen Abteilungen gab es viele Aktivitäten.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Vorstandswahlen. Franz-Josef Werner wurde zum ersten Vorsitzenden wieder gewählt. Manfred Jansen wurde zweiter Vorsitzender, Maria Langen dritte Vorsitzende, Josef Wilken Kassenwart, Hubert Meyer-Rohen Schriftführer und Oliver Deddens Jugendobmann. Nachfolger von Heiko Lehwald als stellvertretender Jugendobmann wurde Christof Ellmann. Ludger Zumdohme ist Mädchen-/Damenobmann. Aloys Lüken wurde Schiedsrichterobmann, Hallen- und Platzwarte sind Martin und Erika Deeken. Die Kasse werden Hansi Völkerding, Hans Raker und Andreas Puf prüfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.