• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußballschule Garrel: C- bis A-Jugendliche kicken zusammen

15.01.2020

Varrelbusch /Garrel Zu einer Spielgemeinschaft der C- bis A-Jugendmannschaften des BV Varrelbusch und des BV Garrel kommt es mit Beginn der Spielzeit 2020/2021. Das gab jetzt die Fußballschule Garrel bekannt. Als inoffizieller Startschuss der Spielgemeinschaft kann ein Turnier der D-Jugend gelten. Zu dem Turnier hatte die Fußballschule Garrel eingeladen. Franz-Josef Behrens, Sprecher der Fußballschule, sprach von einem „tollen Einstieg“ für die kommende Spielgemeinschaft.

Die Fußballschule unterstützt auch die Qualifizierung von Übungsleitern. Seit Dezember 2019 bis März 2020 läuft ein C-Lizenz-Lehrgang des NFV-Kreises Cloppenburg in Bethen. Daran nehmen teil Niko Wieborg, Adnan Becovic, Dennis Thiessen, Alexander Witmer (alle Garrel) sowie Florian Schlömer und Moritz Hilgefort (beide Varrelbusch).

Ein weiteres Event ist am Freitag, 17. Januar, geplant. Dann sind alle E- und F-Jugendmannschaften der beiden Vereine eingeladen zum Indoor-Fußballvergnügen auf Kunstrasenplatz in der Soccerhalle Ahlhorn. Dazu fahren am Freitag, 17. Januar, alle F- und E-Jugendmannschaften der beiden Vereine nach Ahlhorn. Von 15 bis 17 Uhr spielen die F-Jugendmannschaften, von 17.15 bis 19.15 Uhr folgt die E-Jugend. Die Miete für die Halle und für das Essen sponsert die Fußballschule Garrel. Trainer und Eltern müssen den Transport nach Ahlhorn organisieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vom 17. bis 19. Juli kommt die Fußballschule des früheren Bundesliga-Profis Ingo Anderbrügge nach Varrelbusch. Eingeladen sind alle fünf- bis 15-jährigen Mädchen und Jungen aus der Gemeinde Garrel. „Training, Lernen, Leben“ lautet das Motto. „Was die Jugendlichen dort lernen, hilft ihnen, im Leben und im Sport besser zurechtzukommen“, sagt Ingo Anderbrügge.

Mitglieder des BV Varrelbusch und des BV Garrel erhalten einen Zuschuss in Höhe von 50 Euro von der Fußballschule Garrel. Finanzielle Unterstützung gibt bei Bedarf auch die Garreler Bürgerstiftung „Lüttke Lüe“. Details zum Fußballcamp werden rechtzeitig mitgeteilt.


     www.fussballschule-garrel.de 

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.