NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

ALTE HERREN: Varrelbusch gewinnt in Bösel

17.08.2009

BöSEL Die Alten-Herren-Fußballer des BV Varrelbusch konnten ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen und gewannen am vergangenen Freitagabend in Bösel erneut das Walter-Turschner-Gedächtnispokalturnier. Mit einem 2:1 Sieg sicherten sie sich im Endspiel gegen den FC Sedelsberg erneut den begehrten Wanderpokal.

Traditionell hatten die Alten Herren des SV Bösel am zweiten Freitag im August zum Walter-Turschner-Gedächtnispokalturnier eingeladen. Mit diesem Turnier gedenken sie ihres verstorbenen Sportkameraden. Die teilnehmenden Mannschaften kamen vom SV Altenoythe, SV Nikolausdorf, TuS Falkenberg, FC Sedelsberg, BV Varrelbusch und SV Thüle. Gastgeber Bösel stellte zwei Teams.

Bei diesem Kleinfeldturnier mit großen Toren spielen jeweils fünf Feldspieler und ein Torwart in einem Team. Ein Spiel dauert jeweils zehn Minuten. Als Schiedsrichter standen Günther Schulte und Egon Kassens zur Verfügung. In der ersten Gruppe siegte Bösel vor Nikolausdorf, Falkenberg und Altenoythe. Sedelsberg gewann die Gruppenspiele der zweiten Gruppe vor Varrelbusch, Bösel II und Thüle. Die Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im ersten Halbfinalspiel trennten sich Bösel I und Varrelbusch 0:0. Das anschließende Elfmeterschießen gewann Varrelbusch mit 2:0 Toren. Sedelsberg bezwang Nikolausdorf im zweiten Halbfinale mit 1:0. Das Spiel um den dritten Platz wurde als Elfmeterschießen ausgetragen. Hier gewann Gastgeber Bösel mit 2:1.

Den Sieg des Walter-Turschner-Gedächtnispokalturniers sicherten sich die Varrelbuscher gegen Sedelsberg mit 1:0. Werner Alberding nahm die Siegerehrung vor und überreichte den Spielern aus Varrelbusch den Wanderpokal. Bis weit nach Mitternacht dauerte dann die „dritte Halbzeit“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.